Lieferzeiten Imkershops

  • Hallo,
    die Lieferfrist bei Holtermann liegt jetzt bei 2 Wochen!
    Ist das bei anderen Lieferanten auch so?
    Habt Ihr so viel Honigeimer bestellt, dass die Hersteller nicht nachkommen?
    Hände ring, wo tu ich nur den Honig hin!
    Grüße
    apirita

  • Hallo,
    die Lieferfrist bei Holtermann liegt jetzt bei 2 Wochen!
    Ist das bei anderen Lieferanten auch so?


    Nein, andere liefern garnicht oder später ... :wink:
    Es gibt sogar welche, die nichtmal mehr Bestellungen annehmen und selbst Anrufe nur ungern. :evil:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo,
    noch besser ist das viele Produkte oft gar nicht mehr vorhanden sind, also hinfahren auch nichts bringt.


    Ist wie bei den Schneeschiebern und Streusalz im Winter, wo es manchmal für die Jahreszeit nicht überraschend schneit und die Bestände schnell vergriffen sind.:wink:


    Und obwohl ich das weis wollte ich doch vor kurzem tatsächlich DNM Rähmchen fertig gedrahtet und Zargen bestellen, die natürlich nicht sofort lieferbar sind. Material zum Selbstbau hab ich, aber keine Zeit.


    Grüße aus dem sonnigen LE
    Thomas

  • Ja


    Bin letzte Woche auch im Imkerladen gewesen. Habe mir noch Sonder Rähmchenformen (Mini Plus und Halbwaben) für nächstes Jahr bestellt und auch prompt bekommen.
    Andere Imker wollten Gläser, DNM Rähmchen und Hobbocks haben.
    Nix zu machen. - Alles weg.


    Wer jetzt kein Material mehr hat, hat wirklich Pech.
    Das mit der Rähmchen-Knappheit höre ich schon seit etwa 6 Wochen.


    Gruß
    Patrick

    "Der geborene Imker muß Adel besitzen, nicht Adel im Geblüt, sondern Adel im Herzen, also weit höheren Adel.
    Häßliche Charaktereigenschaften machen ihn zum Imker untauglich."
    Guido Sklenar, 1935

  • Das ist echt schon nervig.
    Willst Du Rähmchen im Oktober bestellen heißt es: "Das ist Saisonware!" Bestellst Du im Mai sind sie "vergriffen".

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo,
    hatte bei Holtermann am 06.05 Gläser bestellt. Gestern bei mir angekommen.
    Finde ich nicht in Ordnung.


    Gruß Ralf


    PS:Das passiert mir nicht noch einmal :wink:

  • Da es viele Neuimker gibt, die Material brauchen und anscheinend viele Imker ausgerechnet dann bestellen, wenn es akut ist, also genau dann, wenn alle kaufen wollen und die Imker-Läden überlastet sind, geht derzeit kaum was. Ich versuche möglichst dann zu bestellen, wenn nix zu tun ist. Beuten und Zubehör im Dezember oder Januar bestellt war schon nach zwei oder drei Tagen da. Natürlich habe ich auch was, was ich kurzfristig ganz dringend brauche und dann irgendwie herzukriegen versuche, aber für mich als Neuimker des letzten Jahres fehlen einfach noch die Erfahrungen. Da meine Langfristplanung steht, weiß ich, was ich im nächsten Jahr brauche und ich werde außer in Notfällen erst im nächsten Winter eine größere Bestellung machen. Da die Imker- und Völkerzahlen wieder im ansteigen sind, sollten solche antizyklischen Bestellungen zumindest bei erfahrenen Imkern eigentlich üblich sein.
    Ansonsten: Ich hab auch schon Material ausgeliehen, weil ein Imkerkollege bestelltes Zeug nicht rechtzeitig geliefert bekam und es nach Lieferung dann zurückbekommen. Da hilft man sich einfach gegenseitig, ist zumindest für mich selbstverständlich und sollte es eigentlich bei allen Imkern sein, die dasselbe System benutzen. (Zaunpfahlwink...).


    Imkergrüße,


    Martin


  • Ansonsten: Ich hab auch schon Material ausgeliehen, weil ein Imkerkollege bestelltes Zeug nicht rechtzeitig geliefert bekam und es nach Lieferung dann zurückbekommen. Da hilft man sich einfach gegenseitig, ist zumindest für mich selbstverständlich und sollte es eigentlich bei allen Imkern sein, die dasselbe System benutzen. (Zaunpfahlwink...).
    Imkergrüße,


    Martin


     
    Ich hab auch schon Material ausgeliehen und dann nicht mehr zurückbekommen:wink:
    Gruß Hermann

  • Hallo !


    Wir haben in diesem Jahr eigentlich recht gut mit unserem Material geplant.
    Zargen / Rähmchen schon in 2010 bezogen.
    Kellmann liefert die Gläser im Februar.


    Lediglich mit einem sind wir hinter dem letzten Jahr her: ... dem Futter ...
    Das haben wir jetzt erst angefordert.


    Gruß
    der Bienen
    Knecht
    voll im Plan !

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Heute kam eine Lieferung nach 8 Tagen von Weber, zumindest 25er Abfülleimer hatten sie noch - Rähmchen nicht, klar. :wink:


    Viele Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper