Schwarmkönigin ersetzen

  • Hallo Imkerfreunde,


    ich habe vor ein paar Wochen einen Schwarm gefangen, der jetzt auf 2 Zargen sitzt.
    Leider ist er sehr 'stechfreudig'.


    Daher möchte ich für diesen Schwarm eine Königin von meinen Buckies zusetzen.


    Mal davon abgesehen, dass ich Probleme beim Suchen nach der Königin im Schwarm haben werde,
    wie wäre die Vorgehensweise?


    Aus meiner Sicht wäre ein Brutableger von meinen Buckfast eine Möglichkeit.
    Doch was fange ich mit den Brutwaben des Ablegers an?


    Sicher ist es am einfachsten, sich eine Königin zu kaufen, doch irgenwie reizt mich als Anfänger diese Aufgabe.


    Vieleicht könnt ihr mir mit Rat und Tat zur Seite stehen.


    Viele Grüße
    Blaubiene


  •  
    Hallo Blaubiene , natürlich ist es schlecht wenn man keine Königin aus dem Volk aussuchen kann . Also folgender Vorschlag .
    Wenn Deine Buckfastkönigin schon eigene Nachkommen hat ( frühestens 21 Tage ) dann Ableger an jetzigen Standplatzes
    des Schwarms und Flugbienen abfliegen lassen. Dann Restschwarm nach Königin durchsuchen und entfernen ( abdrücken )
    Zeitungspapier auflegen auf Ableger und einige Löcher einstechen und Restschwarm aufsetzen .


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.