Trocknet verdeckelter Honig weiter?

  • Moin Moin,


    mit wollte jetzt ein Imker erzählen, dass bereits verdeckelter Honig weiter trocknet?


    Wie soll den dass passieren? Honig ist doch eine übersättigte Zuckerlösung. Von selbst wird der Honig sicherlich (durch den Zelldeckel) kein Wasser abgeben. Und die Bienen werden sicherlich den Deckel nicht öffenen und den Honig weiter trocknen, bevor nicht der gesammte Honig verdeckelt ist. Oder?


    Weiss jemand mehr?


    Gruss und Dank


    willem

  • Das eine schliesst das andere ja nicht aus! Der Zelldeckel ist übrigens porös und nicht luftundurchlässig. Bei hoher Luftfeuchte in Waben gelagerter Honig wird Wasser ziehen, bei niedriger Luftfeuchte gelagerter wird Wasser abgeben, also trockener werden.
    Von alleine wird ein Honig allerdings nicht trockener, da müssen schon die Umstände passen, sprich Luftfeuchte und auch die Temperatur.


    LGR

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Moin Moderator,


    danke für die schnelle Antwort. Technisch ist es mir klar, aber wie sieht es im Stock aus? Welche Verhältnisse sind dort nach Ende der Rapstracht? Wenn einige kg Restfeuchter Nektar umgetragen und getrocknet werden, stelle ich mir ein eher warmes Milieu mit höherer Luftfeuchte vor, bei dem der verdeckelte Honig sicherlich nicht weiter von selbst trocknet.


    Gruss willem

  • Verdeckelter Honig trocknet weiter, die Zelldeckel sind porös. Allerdings geht das sehr langsam, weil der Luft-/Feuchtigkeitsaustausch durch den Deckel sehr eingeschränkt ist.

  • Wenn einige kg Restfeuchter Nektar umgetragen und getrocknet werden, stelle ich mir ein eher warmes Milieu mit höherer Luftfeuchte vor, bei dem der verdeckelte Honig sicherlich nicht weiter von selbst trocknet.


    Hallo,


    setze Dich, bevorzugt am Abend, einfach vor das Flugloch und beobachte, was die/einige der Bienen dort machen. Ich meine die, die Dir empörenderweise das Hinterteil entgegenstrecken.


    Robert

    Was auch immer geschieht: nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken! (E. Kästner)