Weißellos was mach ich bloß?

  • In den letzten beiden Wochen sind von meinen sechs Völkern vier!!! ohne Weißel. Ich schließe das daraus, dass nur noch wenig verdeckelte Brut und überhaupt keine Stiften mehr im Brutnest sind. Haben sich die Königinnen so einfach auf und davon gemacht?
    Dazu dachte ich noch ich hätte zum ersten Mal einen Begattungsflug erlebt, so vor 10 Tagen. Honig ist in Hülle und Fülle, beide Honigräume fast voll und auch in den leeren Brutwaben sammelt sich immer mehr Honig an. Heute habe ich in jedes Volk eine Brutwabe mit Stiften und Larven von den noch verbliebenen Völkern gehängt und kann jetzt nur warten, ob die neue Weißelzellen ansetzen. Was habe ich nur falsch gemacht?:-(

  • Genauso habe ich mein erworbenes Volk vorgefunden bei der ersten Durchsicht: Sch.... weisellos, dachte ich erst. Aber eine schöne Zelle an einem Rähmchen und eine ausgebissene sprachen was anderes. Beim Umwohnen habeich die Weisel dann aus einem Trüppchen Bienen im Gras gepflückt!
    Drei Tage spätr haben sie mit Pollentragen begonnen und machen sich jetzt echt total gut.


    Also noch ein bisschen zuwarten geht schon. Hast Du denn keine leeren Weiselzellen sehen können? Weiselprobe geht ja trotzdem.


    Viele Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper