Käfer in der Hinterbehandlungsbeute

  • Beim kontrollieren liefen mir heute einige Käfer entgegen. Die Käfer sind ca. 5 mm groß. Die Beuten stehen an einem Rapsfeld. Hat jemand eine Ahnung, was das für ein Käfer ist? Die Bienen liefen einfach neben den Käfern her und haben sich nicht darum gekümmert.


  • Ah - vielen Dank.


    Dürfte für die Bienen also jetzt nicht so schädlich sein, macht wohl eher die Beuten kaputt. Werde nach dem Honigschleudern die Bienen umsiedeln und die Beute mal richtig reinigen und vielleicht ausbrennen oder so.

  • Dürfte für die Bienen also jetzt nicht so schädlich sein, macht wohl eher die Beuten kaputt.


    Die fressen vor allem Pollen und Honig. Das Holz der Beute lassen die in Ruhe.
    Ich bringe diese Tierchen, die ich in der Beute finde, gnadenlos um.....

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Das ist natürlich nicht schön. Ich habe auch alle gnadenlos abgedrückt. Doch haben sich auch viele versteckt. Gibt es noch eine andere Möglichkeit die Plage loszuwerden?

  • Sie soll ich das verstehen?


    Bei starken Völkern erledigt sich das Problem von automatisch weil die Bienen selbst dafür sorge, dass diese Eindringlinge entfernt werden. Ist genau so wie mit der Wachsmotte.

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Lieber Olli,
    nicht ganz so.
    Sondern starke Völker entsorgen nicht die Speckkäfer,
    sondern sie sorgen dafür, dass die Speckkäfer nix finden für ihr Dasein!
    Also eigentlich müsste die Devise heißen:
    Völker die dem, gegebenen,
    Raum angepasst sind :wink:


  • Aha danke für die Klarstellung :)

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"