• Möchte für die Herbsttracht Phacelia aussäen. Wann soll ausgesät werden, damit die Blütezeit auch passt? Gruß Höpferbiene.

  • Du kannst jetzt aussäen oder etwas später. Jenachdem wann du die Blüte willst! Aber denke daran, dass du genug Saatgut ausstreust, denn es gibt immer wieder genug Vögel, die was wegknabbern, oder Sonstiges! In der Natur geht ja auch nicht jeder Löwenzahnsamen von Millionenenden auf, sondern nur ein Bruchteil!
    Säe Anfang Juni an, dann hast du eine gute Herbst/Spät-/Sommerblüte
    Hab ich gern gemacht
    TBP

  • Hi,


    und wenn die Möglichkeit besteht, dann leicht einharken oder Abstreuen, dann ist der Keimerfolg wesentlich höher als nur einfach auszustreuen.
    Meine erste Portion beginnt grad kümmerlich Blüten anzusetzen, denn mit dieser extremen Trockenheit war nicht zu rechnen, was sollte da auch keimen?
    Ansonsten ca 4-6 wochen nach Aussaat mit dem Blühstart rechnen.


    Viel Erfolg


    wünscht


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beetic () aus folgendem Grund: rs

  • Hallo Höpferbiene


    normalerweise wird Phacelia 2cm Tief gesät, aber wie Marionschreibt genügt für uns Hobbygärtner ein leichtes bedecken mit Erde. Bei mir ist die erste Saat schon aufgegangen und werde die nächsten Tage zum 2.Mal säen, da haben die Bienen eine längere Pollenversorgung. Bis Ende August kann man säen da hat man dann Mitte Oktober die Blüte, also ganz viele Möglichkeiten der Aussaat.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)