Miniplus Plaste oder Holz

  • Im Nachbarthread ist ja auch schon eine Diskussion um Miniplus im Gange.
    Mich würde mal interessieren ob bei Miniplus ein Unterschied zw Plaste und Holz besteht in Bezug auf Überwinterung. Die Völker sind ja nun kleiner - hat die Isolierung des Schaums Vorteile oder gehen beide Beutetypen gleich gut?
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Bei mir gehen immer paar ein in Styropor. Bei Peter in Holz.
    Erfroren sind bei mir noch keine.


    Ein Problem der guten Isolation entsteht, wenn an warmen Tagen im Februar, die Mini-Plus-Bienen oben in der hohen Kiste noch in der Kälte auf kaltem Futter sitzen, während unten schon die Räuberbienen durch den Frühling fliegen und die Kiste ausräumen. Da wünschte ich mir dann weniger Isolation.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Ok thx.
    Die Überwinterung in 4er Türmen habe ich schon oft gesehen - wirkt sich das positiv in Bezug auf Wärme gegenüber einer Einzelaufstellung aus?
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo Olli,
    mein Überwinterungskasten (12 Mini/Zarge) ist ebenfalls aus Holz. Mit 3 Zargen übereinander hatte ich noch keine Probleme bei der Überwinterung.
    Gruss AJ

    Grüsse aus dem (sym)badischen Bretten