versteckte Weiselzelle

  • Hallo erstmal,
     
    ich hab as Volk um das es sich handelt vor 2 Wochen ordentlich geschröpft und regelmäßig nach Weiselzellen kontrolliert und diese ausgebrochen. Nu is es aber doch passiert, die Guten haben eine Weiselzelle so gut zwischen Drohnenwabenrand und Rähmchenholz versteckt, dass ich sie übersehen habe. Ich hab sie erst heute gefunden, und sie ist schon verdeckelt. Ich imkere jetzt noch nicht sooo lange, aber ich hab mir sagen lassen, mit einer verdeckelten Weiselzelle bekomme ich die Schwarmstimmung nicht mehr aus dem Volk raus. Was nu? Komm ich um einen Schwarm nicht mehr drum rum?
     
    LG
    die madM

  • Servus
    Erst mal vergewissern, ob noch alle Bienen da sind, oder ob der Schwarm schon flöten ist. Das merkt man in der Regel an der Bienenmasse. Wenn noch alle da sind, kannst du die WZ ruhig ausbrechen. Dann weiter wöchentlich kontrollieren.


    Viele Grüsse
    Günter

  • wenn noch alle Bienen da sind und die WZ gut zum Ausschneiden ist, Ableger machen mit der WZ ...


    sonnige Grüße
    Josef

    Wer an den Dingen seiner Stadt keinen Anteil nimmt, ist kein stummer Bürger, sondern ein schlechter Bürger (Perikles, griechischer Staatsmann, -490 bis -429)

  • Servus
    Erst mal vergewissern, ob noch alle Bienen da sind, oder ob der Schwarm schon flöten ist. Das merkt man in der Regel an der Bienenmasse. Wenn noch alle da sind, kannst du die WZ ruhig ausbrechen. Dann weiter wöchentlich kontrollieren.
     
    Viele Grüsse
    Günter


     
    Hmmmhmh....
    Lieber Günter,
    wie kommst Du zu dieser Aussage?
    Die Zelle scheint nicht geschlüpft zu sein!
    Bienenmasse lässt sich nicht bestimmen!
    Nach dem Stand der Brut, der Pollen, etc...hast Du Ihn auch nicht gefragt!
    Warum kann er die WZ brechen?
    Was bedeutet dies dann für das Volk, wenn es trotz brechen nur "Eine" WZ hat,
    und keine andere WZ mehr gezogen hat?!
     
    :roll:

  • hast Du Ihn auch nicht gefragt?
     
    madM ist ImkerIN, aber das nur nebenbei....
     
    Von der Masse sah es "Normal" aus. Ich denke da ist noch nichts geschwärmt. Ich denke auch die Weiselzelle war frisch verdeckelt und sie ist auch schon ausgebrochen....

  • Und wieviele Überlebungzellen hat Dein Volk noch?


    apropos...wenn es sich zu Dir noch nicht rumgesprochen hat:
    Imker sind "sag es mit deinen Worten, bitte"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Werner Egger () aus folgendem Grund: bekannt

  • ...und diesesmal waren es nicht meine Mädels, die mir was übers imkern beigebracht haben, sondern ein Drohn!


    Auch war mir der Begriff Überlebungszellen nicht geläufig... 2 Punkte an dich. ;) Aber wenn du damit Weizelzellen meinen solltest, nur die eine, falls sich nicht noch andere versteckt haben. Alles andere habe ich in früheren Stadien erwisch, also unverdeckelt.