Alte Honigschleuder wie säubern?

  • Hallo Imkers,


    ich habe gestern von einem alten Imker eine 4-Waben Honigschleuder (Marke Siegerland) erworben.


    Sie ist zwar alt, befindet sich aber noch in einem guten Zustand.


    Neue Schleudern bestehen ja meist aus Edelstahl, was bei diesem Modell nicht der Fall ist.


    Das Metall des Schleuderkessel und -korb ist matt bzw. beschlagen und eine Säuberungsaktion mit Stahlschwamm und Scheuerpulver verlief erfolglos.


    Kann mir jemand sagen, ob die Schleuder auf Hochglanz poliert werden kann und wenn ja, wie dies zu tun ist.


    Für eure Antworten bedanke ich mich schon einmal im Voraus.


    Viele Grüße
    Blaubiene

  • Hallo Blaubiene,


    Zink lässt sich nicht auf Hochglanz polieren.


    Zudem hast du wahrscheinlich durch deine Aktion mit Stahlschwamm und Scheuerpulver die Zinkschicht beschädigt --> die Schleuder rostet dir in windeseile und dein Honig bekommt einen metallischen Geschmack.


    Nimm die Schleuder, pflanze Blumen rein oder gib sie einem Altmetallhändler, vielleicht bekommst du noch ein paar Cent.


    Gruß
    Werner

  • Moin , Moin aus Hamburg ,
    meines Wissens entspricht diese Schleuder nicht den Richtlinien der Lebensmittelverarbeitung. Du solltest von Deinem Rückgaberecht gebrauch machen.


    Beste Grüße aus dem Norden
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • ebay ....:cool:

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • ebay ....:cool:


     
    Dann aber unbedingt mit dem Zusatz "IDEAL FÜR ANFÄNGER" (alles in Großbuchstaben ist natürlich wichtig).


    Wäre es sinnvoll, die Schleuder innen mit Lebensmittelverträglicher Farbe zu beschichten? So dass man die Schleuder wenigstens für die ersten Jahre benutzen kann?
    Stefan

  • Hallo zusammen


    Einige gute Vorschläge sind ja schon gekommen :daumen:


    Klar die Zinkschleuder ist nicht mehr zugelassen für Honig der in den Verkauf kommt, auch in der CH nicht.


    Aber für den Eigenbedarf ........., warum nicht?


    Viele Grüsse, Ernst

    Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben.

  • Könnte sein.


    Bei einer Schichtstärke von ca. 0,2 - 0,3 mm ist diese durch die Behandlung, die Blaubiene der Schleuder zukommen lies, sicherlich nicht mehr lückelos vorhanden.


    Gruß
    Werner

  • Wäre es sinnvoll, die Schleuder innen mit Lebensmittelverträglicher Farbe zu beschichten? So dass man die Schleuder wenigstens für die ersten Jahre benutzen kann?


    Klares Nein!
    Leih` Dir eine vom Verein oder mache Presshonig.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • mit Lebensmittelfarbe streichen oder neu beschichten bringt auch nichts.
    Falls du einen guten Spengler kennst, soll er dir eine neue Hülle zaubern,
    sofern Mechanik und Körbe noch in Ordnung sind.


    Allerdings ist "Neu Kaufen" oder ausleihen nun, nachdem du dich mit dem
    Antikteil schon in Un(nötige)Kosten gestürzt hast, meist billiger ...


    am regnerischen Sonntag - die Natur braucht Wasser!
    Josef

    Wer an den Dingen seiner Stadt keinen Anteil nimmt, ist kein stummer Bürger, sondern ein schlechter Bürger (Perikles, griechischer Staatsmann, -490 bis -429)

  • "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"