3. Brutraum?

  • Wäre es möglich, durch einen 3. Brutraum (Zander) das Schwärmen zu vermeiden? Begründung: Platz schaffen für den Nachwuchs, den Bienen was zu tun geben: Mittelwände weiter ausbauen lassen.
    Ich kann zeitlich nicht 1x Woche Schwarmzellen brechen, weil die Bienenstöcke so weit weg stehen.
    Geschröpft habe ich bereits für Ableger.
    Freue mich auf eure schnelle Antwort und Erfahrungen, vielleicht noch heute abend?
    Vielen Dank!

  • Einen dritten Brutraum würde ich nur geben, wenn bei einem Superstarken Volk extrem viel Pollen reinkommt. Aber du mußt dir im Klaren sein, daß sie dann viel Honig im oberen Brutraum ablagern. Besser ist es, alle 1-2 Wochen eine verpollte Brutwabe gegen eine Mittelwand auszutauschen. Befindet sich noch Brut auf der Wabe, kann man gleich einen Ableger daraus machen. Ableger sind dankbar für Pollenbretter, denn wenn sie zu wachsen beginnen und viel Pollen brauchen, ist die Hauptpollenzeit meißt wieder vorbei.


    Viele Grüsse
    Günter

  • Na klar kannst du einen 3.Brutraum benutzen! Nur kommt da dann nicht hauptsächlich Brut, sondern natürlich Honig rein! Es sei denn unten ist alles mit Pollen voll. Aber 3 Beuten braucht eine KÖnigin nicht zum Leg/ben!

  • Hallo


    Grundsätzlich genügen 2 Bruträume, die königin sollte in der Entwicklungsphase jeden Tag etwa 2000 Eier legen können. Wenn du nicht gerade in einer Frühtrachtgegend wohnst, das heißt der Frühjahrshonig wird in den Waben fest und man bekommt ihn dann schwer raus. Beginnt deine Haupttrachterst mit der Akazie (Robine), dann benutzt du einfach kein Absperrgitter und kannst theoretisch auch einen 4. Brutraum draufsetzen. Die Bienen füllen dann die Waben von oben und drängen das Brutnest langsam nach unten und du brauchst vielleicht nur einmal schleudern. Optimal ist aber so eine Betriebsweise nicht.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Die Kontrollen reichen alle 9 Tage, also müsste doch eine Woche kein Problem sein.
    Einen 3ten BR würde ich nicht in Erwägung ziehen, eher bloß einen.


    beehead

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance

  • Du bist ja auch der Superprofi hier!
    Superprofis arbeiten grundsätzlich nur mit 3 Bruträumen.


    Man ist nur dann ein Superheld, wenn man sich selbst für super hält.


     
    arnd, Du magst wohl kein Bifi?:wink: Aber zur Sache, ein dritter Brutraum ist unzweckmäßig, denn gänzlich vermeiden lassen sich damit Schwärme auch nicht, man kommt also um die Schwarmkontrolle so oder so nicht herum. Die Nachteile wurden ja schon aufgezählt.
    Gruß Hermann

  • beehead
    @TheBeePhee



    Hallo !


    Die Kontrollen reichen alle 9 Tage, also müsste doch eine Woche kein Problem sein.
    Einen 3ten BR würde ich nicht in Erwägung ziehen, eher bloß einen.


    beehead


     
    Wir haben seit anbeginn nie mehr als einen Brutraum ...
    ... weil mehr als einen unserer Bruträume kann die Königin nicht befüllen ...
    ... und mehr braucht es nicht !


    meint
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Servus Bienenknecht
    Stimmt Theoretisch. Aber wenn wie heuer massig Pollen reinkommt, kanns schnell zu eng werden. Bei meinen Völkern ist fast der kommplette untere BR mit Pollen zugepflastert. So schnell kann ich die Pollenbretter gar nicht entfernen wie neue entstehen. Später dann, wenn die Hauptpollenzeit wieder vorbei ist und die Waldtracht losgeht, sind sie froh, daß viel Pollen in den Waben ist.
    Kommt halt auf die Trachtsituation an, ob man mit einem oder zwei BR arbeitet.


    Viele Grüsse
    Günter

  • Hallo allemiteinander????
    Imkern mit 3 Bruträumen ist das selbe wie Imkern ohne Absperrgitter!!!
    Eine Königin wird niemals 3 ganze Bruträume bestiften! Bei Honig- und Pollenfluss schon gar nicht!!!
    Also! Wo ist das Problem?
    Ich schreibe jetzt nicht von wem der Beitrag kommt, denn da muss man ja nur oben links schauen und schon weiß man's :)

  • @bifi,
    es ging um Schwarmverhinderung.
    Bei der 3 Raum Betriebsweise bin ich mir ziemlich sicher, dass es schwarmfördernd ist und man muss 3 Zargen nach Zellen durchsuchen.
    Ist etwas mehr Arbeit als eine, oder?

    give bee`s a chance- all together now- give bee`s a chance