Ersten Winter überstanden und Danke!

  • Hallo Leute,


    ich habe letzten Sommer mit einem Schwarm und 2 gekauften Ablegern angefangen und alle drei Völker sind gut in den Frühling gekommen. Leider war ich beruflich umgezogen und konnte sie im März bis Anfang April nicht betreuen, so dass ich das reichlich überzählige Futter nicht rausgenommen hatte. Jetzt waren die Brutwaben sehr verhonigt, so dass kaum noch Platz war. Nachdem ich in einer grossen Aktion alle von Hannover nach Lausanne umgezogen habe, konnte ich jetzt hoffentlich wieder genug Platz schaffen. Für das blühende Rapsfeld nebenan kommt das vielleicht etwas zu spät, aber Hauptsache, es geht ihnen erstmal gut und ich kann bald etwas vermehren.


    Ich möchte mich vor allem ganz herzlich für Eure vielen Tips bedanken!!


    Viele Grüße,


    Jan

  • Hallo Jan,


    nette Idee von Dir, Dich bei den Forianerinnen und Forianern zu bedanken.
    Ich schließe mich an: Vielen Dank an Alle!


    Fiona, die endlich in der Sonne sitzen kann

  • Fiona, die endlich in der Sonne sitzen kann


    ....dann möge die "schöne/ Weiße" aufpassen das sie sich nicht verbrennt:cool:


    Mit vorösterlichen Grüßen an alle
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)