Eigenes Logo verwenden

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir soeben ein eigenes Logo entworfen, welches ich für meine zukünftigen Produkte verwenden werde, aber auch für Schreiben und Tafeln, die ich verwenden werde.


    Auf dem Logo steht: Imkerei <Vorname> <Name>


    Meine Frage nun dazu: darf ich den Namen "Imkerei" überhaupt verwenden, da ich "absoluter Neuimker" bin und noch kein Honignachweis etc. besitze? Zudem muss ich sagen, ich werde ja gar kein Honig verkaufen, weil ich es ja nicht darf.


    Aber: ist der Name "Imkerei" irgendwie geschützt oder so?


    Danke & Grüße,

  • Hallo,
    wenn man bei g00gle Imkerei eingiebt bekommt man jede menge "Imkerei <Name>" angezeigt, ich denke der Begriff ist nicht geschützt und da du ja auch keinen Honig verkaufen möchtest brauchst du dir sicher keine Sorgen machen.
    Du kannst bestimmt sogar "Echter deutscher Honig" drauschreiben solange das Glas nur auf deinem Frühstückstich steht. ;-)

  • Hallo Sonnenblume44,



     
    Das wurde mir im Imkerkurs so gesagt. Es gibt wohl einige Gesetze hierfür. Kenne aber nicht welche. Evtl. können die Leute hier im Forum genaueres dazu sagen. Ansonsten kann ich das auch gerne mal nachschlagen.


    Hart genommen haben die Leute im Kurs gesagt dürfte man wohl den Honig auch nicht verschenken! Weil es eine Weitergabe ist.


    Ich denke hierzu ist dann der Honignachweis da, der die Grundregeln der Hygiene und änliches vermitteln soll.


    Grüße,
    Elisei

  • Hallo Neuimker,


    Du darfst dein Logo mitsamt deinem Namen verwenden. Nur darauf achten, das Du nicht die Rechte Anderer verletzt.
    "Imkerei Mainzelmännchen" mit dem "Schlauen Ded" als Logo, wird nicht gehen. Ansonsten gibts da kein Problem.
    Warum sollst Du keinen Honig verkaufen dürfen?

    Grüße an alle


    Michael



    -Denken ist wie googeln. Nur krasser-

  • hm, ich habe es so "gelernt", daß man einen Honigkurs besucht haben muß, um im DIB-Glas verkaufen zu dürfen. Für Neutralgläser gilt das meines Wissens nicht. (Es sei denn, da gibt´s eine neue Regelung, die ich nicht mitgekriegt habe.)


    Nichtsdestotrotz müssen natürlich die Hygienevorschriften beachtet werden.


    Gruß, Heike

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sonnenblume44 () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Hmm. Ich frage nächstes mal genauer nach. Es gibt natürlich die Verordnungen und Gesetze die man beachten muss, aber in wie weit man nachweisen muss, dass man diese kennt, weiß ich nicht.


    Mag gut sein, dass ihr Recht habt. Zudem stimmt das, der "Fachkundenachweis Honig" ist nur für D.I.B.-Gläser notwenig.


    Ich frage aber nächstes mal (am 7 Mai) nochmal genauer nach und berichte dann.


    Danke für die Antworten.

  • Hallo Elisman, ist Dein Avatar von Dir gezeichnet oder hast Du die Copyright-Rechte?
    Wenn nicht, dann schleunigst weg damit.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Radix,


    bitte schreibe mir zukünftig persönlich wenn du solche Vermutungen aufstellst, denn es kann schnell zum Missverständnis kommen. Mein Avatar wurde unfairer Weise von einem Admin gelöscht.


    Ja, die Rechte zur Nutzung des Avatars besitze ich! Es ist keine existierende Simpsons-Figur. Das Avatar wurde mittels der Web-Seite www.simpsonizeme.com erstellt und repräsentiert mich als Simpsons-Figur. Die Seite ist nun nicht mehr im Betrieb, aber die Rechte zur Nutzung wurden mir übertragen. Das stand explizit auf der Seite. Und die Generierung seitens der Machern von Simpsons von solchen Avataren diente eben dies zum Zweck der Nutzung als Avatar. Und es gibt sehr viele, die diese Seite genutzt haben und sich ein somit ein eigenes Avatar erstellt haben. Den Dienst gibt es wohl noch, aber unter einer anderen Adresse auf der Seite der Machern von Simpsons.


    Ich frage ja auch nach, bei der Nutzung des Wortes "Imkerei", also habe ich mich auch für die Rechte meines Avatar interessiert.


    Grüße,

  • der Avatar wurde keinesfalls unfairer weise gelöscht. Bevor Du hier so etwas veröffentlichst bitten wir darum uns eine Pm zu schicken. Wir klären den Fall zunächst intern.
    Da es nun aber bereits öffentlich ist, eine Frage: Hast Du einen schriftlichen Vertrag in dem geregelt ist, das Du den unter der von Dir genannten Seiten erstellten Avatar uneingeschränkt, ohne Angaben von rechtlichen Hinweisen Hinweisen, nutzen darfst?
    Bitte lass uns diesen Vertrag zukommen und wir entscheiden weiter....
    Leider haben wir mit dieser Art Webseiten schon die tollsten Überraschungen erlebt.


    Beste Grüße
    Hartmut