Demo Aufruf nach Köln zur BAYER Hauptversammlung am 29.4.2011 von 8.00-11.00 Uhr

  • Liebe Imker und Freunde der Bienen,


    der DEUTSCHE BERUFS- und ERWERBSIMKERBUND läd euch alle ein zur Demo am Freitag den 29.4.2011 nach Köln zur BAYER-Hauptversammlung zu kommen.


    http://www.cbgnetwork.org/3778.html


    Die Aktion steigt ab 8 Uhr vor den Messe Hallen in Köln.


    Wir wollen den Aktionären klar machen, dass Sie mit verantwortlich sind, dass die Neonics unsere Bienen umbringen. Die Aktionäre haben die Macht dem Konzern die Rote Karte zu zeigen. Sie legen fest ob der Vorstand entlastet wird und ob er seinen Kurs weiter verfolgen soll.


    BAYER macht aber nicht nur NEONICS sondern auch vieles nützliches so auch ASPERdingsbumsda..
    Mit den NEONICS aber riskiren sie den Ruf und den Aktienkurs des gesammten Konzernes.


    Wir wollen mit dieser Aktion der Öffentlichkeit und vorallem auch den Spekulanten klar machen, dass BAYER-Aktien zusehens eine heiße Ware werden, wenn die Manager nicht bald einlenken und aufhören diese NEONICS weiter zu Produzieren und zu verkaufen.


    Wir werden daher auch dementsprechende Fragen an den Vorstand richten und seine Antworten genauestens analysieren.


    Siehe auch hier die Fragen der Imker aus den letzten 2 Jahren:


    http://www.cbgnetwork.org/3366.html
    http://www.cbgnetwork.org/2911.html
    http://www.cbgnetwork.org/3380.html


    Ein entsprechender Gegenantrag wurde von der Coordination gegen Bayer-Gefahren eingereicht.


    Siehe hier:http://www.cbgnetwork.org/3779.html


    Je mehr wir sind, desto glaubwürdiger wirkt das alles dann auch vor allem für die Medien.


    Kommt und bringt euer imkerliches Ausrüstungszeug mit, für ein schönes solidarisches Gesamtbild.




    Grüßle

    geht´s den Bienen gut, geht´s der Umwelt gut!

  • Sorry, liebe Leut!
     
    Wollt grad meine Frau zur Rheinfahrt ermuntern.
     
    Doch wir haben zu diesem Dato einen Besuch aus dem irren Lande.
     
    Eine Absage kommt einer Ausladung gleich.


    Außerdem haben die Iren schon gebucht.
     
    Drum sorry!
     
    ---Aber, bitte, bitte, bitte!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    Wer kann, sollte hinfahren!
     
    Wenn nur 300 - 400 aus der näheren Umgebung kämen, wär das schon ein Erfolg!
     
    Habt Mut!
     
    Aktiviert die Inaktiven!
     
    Gruß Simon

  • Hallo zusammen,


    ich bin auch dabei. Ich mache auch gerne für die Iren den Fremdenführer in Köln, ab 12 Uhr ...


    Viele Grüße


    Rainer

  • Moin Simon,



     
    Und was spricht gegen internationalen Protest gegen Neonics? Wenn die Leute extra aus Irland angereist kommen zu ihrer Bezugsgruppe nach Bayern und dann von da aus...?


    Sprich mit der Frau, sprich mit den Iren!


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...