Suche ApitherapieBücher

  • Hallo,
     
    ich bin demnächst auf einem Markt zum Thema Heilpflanzen und suche für´s Bücherregal am Stand für Kunden ansprechende apitherapeutische Bücher / Broschüren. Mir selbst fehlt da noch der Durchblick.
     
    Potschinkova oder Stangaciu oder doch lieber Oppermann oder Donadieu, vielleicht Kumm:confused:
    Was könnt Ihr empfehlen? Auch ruhig im Vergleich...
     
    Danke im voraus und bis gleich
    Molle

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Na, die Frage wurde ja geradezu überrannt...:p, wo doch sonst hier Jeder seinen Senf zu allem abgibt.


    Also, habe mich für Jutta Oppermann: Nutzen Sie die Schätze Ihres Imkers entschieden - kurz, günstig und fasst viele der anderen apittherp. Bücher zusammen.

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Servus molle,
     
    das beste Buch ist die "Selbsttherapie"
     
    Der Glaube spielt bei der alternat. Medizin eine große Rolle, das weiß mittlerweile sogar die konvi Riege der Medicusse, denn bei denen wirken die Medikamente auch "schon" fast zur Hälfte "placebo".
     
    Ich habe eine ganz einfache Erfahrung gemacht: Bei Manchen sprichts fast zu 100% an,
    bei Manchen hilfts ein wenig, bis gar nicht und selten trifft der bayerische Allerweltspruch zu: "Hilfts net, schadts nix!"
     
    Aber: Wem sag ich das?
     
    Die Apotheke Biene ist eine Unerschöpfliche und eine ganz Besondere, weil so Vielfältig.
     
    Doch was nützt uns die ganze Heilkraft, wenn von draußen nach innen, (Bienenstock gemeint) nur Gifte in denselbigen gelangen, aus dem wir unseren Jung- und Wunderbrunnen schöpfen sollten?
     
    Lieber molle, Du weißt es besser, als ich:
     
    Nur durch Liebe hält die Schnur, an der wir alle hängen!
    (Liebe zur Natur)
     
    Gute Nacht! Und schlaft alle schön!
    Ein Simmerl, der wieder nur Maisfelder sieht, wenn er aus den Fenstern blickt.