wassn nu?

  • Hallo alle,


    hab wohl tierisch nen Bock geschossen...:roll: Ich hatte vor 2 Wochen meine HB umgebaut und zwar alle Brutwaben nach oben und unten die Königin mit lauter Anfangsstreifen. Ich habe mir eingebildet, so eine Brutnesterneuerung zu bekommen. Als ich letztes WE nachgucken war, zeigte sich, daß die Damen aber allesamt keine Lust auf Baumaßnahmen gehabt und die Majestät unten abgesperrt gelassen und oben eine Schwarmzelle gebaut haben, die ist allerdings nicht bestückt, wie sollte auch, frische Brut ist ja auch nicht mehr. Ich hab sofort ein paar fast leere Brutwaben nach unten gehängt aber reicht das aus?:confused:
    Ich wollte heute nachgucken aber bei dem Wind und Regen trau ich mich nicht...

    Dance like no one is watching, love like you'll never be hurt, sing like no one is listening and live like it's heaven on earth. Osho

  • ... neulich hat jemand mit der Motorsäge im Wald die fischen Triebe geschnitten.
    Wahrscheinlich hatte er niemanden der ihm gesagt hat, dass er besser warten soll, bis die Triebe zu einem Stamm ausgewachsen sind. Vielleicht hatter auch gar nicht nachgedacht, und einfach nur Bock auf Motorsäge gehabt.


    Ob der wohl einen Motorsägenschein gemacht hat?

  • Das müsste reichen.
    Schau aber oben sorgfältig nach Nachschaffungszellen nach!!
    Ist noch zu früh, damit sowas funzt wie du es machen wolltest.


    Aber grundsätzlich würde es gehen? Wann wäre der richtige Zeitpunkt für solche Operationen?
    Nachschaffungszellen sind mir nicht aufgefallen aber ich guck noch mal richtig.
    Was mach ich mit der Schwarmzelle? Die ist oben wo Ihre Majestät nicht hinkommt wg Absperrgitter. Stört sie oder nehm ich sie später mit dem Honig raus?


    Zitat

    ... neulich hat jemand mit der Motorsäge im Wald die fischen Triebe geschnitten.
    Wahrscheinlich hatte er niemanden der ihm gesagt hat, dass er besser warten soll, bis die Triebe zu einem Stamm ausgewachsen sind. Vielleicht hatter auch gar nicht nachgedacht, und einfach nur Bock auf Motorsäge gehabt.


    :lol: Danke Arnd, ich liebe Ironie! :lol:
    Aber nachgedacht hatte ich schon, nur nicht genug Erfahrung...

    Dance like no one is watching, love like you'll never be hurt, sing like no one is listening and live like it's heaven on earth. Osho

  • Hi Talmi,


    war auch nicht so ganz ernst gemeint, auch wenn darin ein Fünkchen Wahrheit steckt.
    Ich finde nämlich schon, dass du deine Aktion mehr aus Aktionismus als aus der Notwendigkeit heraus gemacht hast.
    Deine totale Bauerneuerung macht Sinn, aber nicht in der Zeit des Volksaufbaus. Sicherlich kannst du schon recht früh, auch mit kleinen Einheiten, diesen oder jeden "Unfug" treiben, ob dass dann Sinnvoll ist ... ??


    Wie dem auch sei, du willst ja eine konstruktive Antwort:
    Breche die Aktion ab!


    Warum?
    Weil sich dein Volk, und da ziehe ich jetzt mal klimatische Rückschlüsse aus Melanies Beiträgen (Hymenoptera, Berlin), noch in der Phase des Aufbaus befindet. Die Brut, die da jetzt gepflegt wird, ist denen extrem wichtig. So wie du das schon richtig beobachtet hast, denken die nicht die Bohne daran nach unten zu gehen und die Queen zu retten. Jetzt wird Nachwuchs gemacht. Die alten Immen sterben dir gerade weg und die Neuen müssen die Volksstärke aufbauen.


    Ausserdem wird jetzt folgendes Passieren (Glaskugel):
    Deine leeren Brutwaben werden bestiftet, deine Anfangsstreifen ausgebaut, aber nicht mit Arbeiterinnenzellen, das werden dicke, fette Drohnen und Vorratszellen. Dann wirst du auch mit deiner Aktion dein Volk soweit geschwächt haben, das dieses Jahr, zumindest im Frühjahr, nicht mehr viel zu holen ist. Ich nehme mal an, du hast schon (fast) eine Brutpause, oder?





    Also was machen?
    Rückwärtsgang!


    Und dann viel lesen!


    Orientiere dich an dem Schwarmtrieb, dann kanste nix falsch machen und mach das dann bitte richtig, mit Brutscheune und/oder Kunstschwarm oder der Totale Bauerneuerung wie's Dr. Büchler publiziert hat.


    Bevor deine Völker nicht in Schwarmstimmung sind, hat das alles keinem Sinn.



    Grüße in die Hauptstadt!
    Arnd

  • Zitat

    Ich finde nämlich schon, dass du deine Aktion mehr aus Aktionismus als aus der Notwendigkeit heraus gemacht hast.


    Jep, wollte ihnen gleich den Wabenabstand reduzieren.


    Zitat

    Breche die Aktion ab!


    Sobald es das Wetter zuläßt, geb ich ihnen unten alle BW zurück. Bei der Gelegenheit den HR noch mal schließen?


    Zitat

    Ich nehme mal an, du hast schon (fast) eine Brutpause, oder?


    Ja, eine Woche war Majestät unten allein. In der Zeit konnte sie ja nicht stiften.


    Danke dir, hast mir ja ne Menge zu lesen gegeben:u_idea_bulb02::p_flower01:

    Dance like no one is watching, love like you'll never be hurt, sing like no one is listening and live like it's heaven on earth. Osho

  • Bei allem was man mit der Königin tut, sollte die Königin eine Futterwabe, eine Wabe mit auslaufender Brut und eine Leerwabe zur Verfügung haben. Bei totaler Bauerneuerung ein Volk mit vielen Baubienen und einem guten Futterangebot.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)


  • Weil sich dein Volk, und da ziehe ich jetzt mal klimatische Rückschlüsse aus Melanies Beiträgen (Hymenoptera, Berlin), noch in der Phase des Aufbaus befindet. Die Brut, die da jetzt gepflegt wird, ist denen extrem wichtig.


    Grüße in die Hauptstadt!
    Arnd


    Hallo Arnd,
    ich glaub mit Deiner Prognose was die Entwicklung in Berlin betrifft liegst Du ganz gut. Ich weiß zwar nicht wie es bei Melanie aussieht, aber wir hinken hier meiner Ansicht nach ein wenig hinterher und jede Störung der Völker in der Aufbauphase würde ich persönlich vermeiden.
    Wenn man hier liest kommt man zwar schon in Versuchung, aber ich hab mich dazu entschlossen die Finger ganz ganz still zu halten. Die Bienen werden wissen was sie tun… hoffe ich zumindest…

    LG
    Andreas

  • Zitat

    Hoffentlich hat die Dame keinen Schaden weg....


    hoffe ich auch, die war meine erste... hab sie mir letztes Jahr vom Baum gepflückt und sie ist super...

    Dance like no one is watching, love like you'll never be hurt, sing like no one is listening and live like it's heaven on earth. Osho

  • Hallo Talmi!


    Mach es wie der Arnd sagt, und ob die Königin Schaden gelitten hat möchte ich nicht "verschreien", aber ich denke höchstwahrscheinlich schon.


    Wenn es keine Umweiselungszelle in den kommenden Wochen gibt, dann war es vielleicht doch "unproblematisch".
    :p_flower01:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Danke an alle für die schnelle Hilfe! Heute regnets, morgen angeblich nicht und Sonne soll auch ein bißchen sein, da kann ich dann umbauen.


    :p_flower01:

    Dance like no one is watching, love like you'll never be hurt, sing like no one is listening and live like it's heaven on earth. Osho

  • hab sie mir letztes Jahr vom Baum gepflückt und sie ist super...


     
    Warum brauchst du eine totale Bauerneuerung, wenn du das Volk im Vorjahr als Schwarm eingeschlagen hast?
    Ich würde einem Schwarm nur Mittelwände oder leere Rahmen geben...