Bienenstand an der Rollbahn?

  • Hallo,
    in der Nähe unseres Ortes gibt es einen Regionalflughafen, der sehr wenig genutzt wird.
    500m von der Rollbahn entfernt ist ein umzäunter Obstgarten, der mir als Bienenstandort angeboten wurde. Was meint Ihr dazu?
     
    Im Imkerverein gibt es einen Imker , der seine Bienen in einem bewaldetet Grundstück nahe an einer sehr befahrenen Bahnlinie stehen hat. Er hat keine Probleme weder beim Überwintern trotz lauter Geräusche oder bei Flugwetter.
     
    Kann man Bahn und Flugplatz vergeleichen?
     
    Viele Grüße
     
    Landbiene

  • Meine Bienen stehen etwa 30 Meter von stark befahrenen Gleisen (Strecke Hannover-Göttingen) entfernt und da gibt es keine Probleme mit Überweinterung und dergleichen. Bei Dir sind es 500 Meter zum Flughafen. Ich hätte keine Sorgen sie dort hinzustellen.

    MFG


    Christian



    "Haben zwei Imker die gleiche Meinung, so hat mindestens einer keine Ahnung"

  • Hallo,
    mir ist bekannt, dass am Nürnberger Flughafen Bienen stehen. Die Bienen holen den Nektar von den Wiesen auch aus dem Bereich der Landebahn. Sonst gibt es dort viel Wald. Der Honig ist auf Schadstoffe getestet worden, z.B. aus Kersosin. Das positive Ergebnis war, dass aus dem Flugbetrieb keine Schadstoffe nachweisbar waren. Leider weiß ich das nur aus der Presse. Eine Informationsquelle kann ich nicht angeben.
    Gruß Twobien


  • 500m von der Rollbahn entfernt ist ein umzäunter Obstgarten, der mir als Bienenstandort angeboten wurde. Was meint Ihr dazu?


    ...wenn Du Nobitz meinst, dann stelle Deine Bienen dahin! Ein Naturparadies ist das! Der Wald um den Flughafen ist für die Bienen ideal.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Hallo Landbiene,
    auf ZDFinfo gibt es einen 15 min Beitrag vom Hamburger Flughafen (natur&leben - Geflügelte Schadstoffmesser); und zwar am Sa 2.4.11 um 3.30-3.45, geht wohl nur mit Videorecorder :wink:.
    Wolfgang

  • Was da nicht so alles fliegt - deshalb heissen diese Orte wohl Flughäfen...


     
    Pistenhonig... der betörende Geschmack der Großstadt... :Biene:


    Grüsse,
    Kay

    Ein Experte ist jemand. der ganz genau erklären kann, warum alles anders gekommen ist, als er vorausgesagt hatte.

  • Hallo,


    meine Bienen stehen 20 Meter von der Rollbahn eines Sportflughafens entfernt. Die Flugzeuge stehen quasi direkt vor der Beute und lassen den Motor hochtouren. Bisher gab es keine Probleme.

  • Vielen Dank für den Tipp . Ich werde mir die Sendung aufnehmen.


    Tommy: wenn deine Bienen so nah an der Rollbahn stehen, wie ist es mit dem Wind?
    Auf jeden Fall werde ich es ausprobieren, bei so vielen positiven Antworten.



    Gruß Landbiene

  • Es ist zwar ständig viel Wind an dem Stand, aber nicht von den Flugzeugen. Bei mir sind es nur Sportflugzeuge oder mal ein größerer Oldtimer, kann man nicht mit nem Jumbo in Frankfurt vergleichen. Lediglich der Lärm entspricht wohl einem Jumbo auf die Entfernung.