Wo bleiben die Hummeln?

  • Habe heute die erste Hummelkö gesehen. Sah aus wie Steinhummel.

    „ Wir können weiter sehen als unsere Ahnen und in dem Maß ist unser Wissen größer als das ihrige und doch wären wir nichts, würde uns die Summe ihres Wissens nicht den Weg weisen.“

  • Hallo Patrick,
    meine Kästen sind folgendermaßen aufgebaut: Untere Schicht Mischung aus (trockenem!) Rindenmulch/Sägespänen und Kleintierstreu, ein wenig POLSTERWOLLE zur Mäusenestnachbildung (Kuhle direkt an Eingang, darüber gewölbten Deckel aus Polsterwolle, sodass eine Höhle entsteht ca. 4 cm Durchmesser auf einer Fläche von ca. 6x6 cm². Die Ecken fülle ich mit getrocknetem Moos und trockenem Grassschnitt -billiger.
    Nachdem ich in #6 von der ersten bis zweiten Aprilwoche geschrieben habe, fingen nun gestern die ersten Erdhummeln das Suchen an; eine konnte ich 'überreden' meinen Kasten zu akzeptieren.
    Wolfgang

  • Ich meine, es wäre eine Steinhummel gewesen. Sie flog ein Stück mit mir, als ich Fahrrad gefahren bin. Freundliche Grüße
    Friedrich


    .....so eine kleine hübsche ? War dann vermutlich eine Anhalterhummel oder auch Asphaltbiene. Findet man hier im Hamburger Raum recht häufig (vor allem in Hafennähe.)


    Beste Grüße
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Also bei uns in Duisburg sehe ich seit mehreren Wochen fast täglich Hummeln! Habe das Gefühl so viele wie in diesem Jahr waren es noch nie!


    Gruß
    Steffen

  • Bei mir wird seit Jahren immer ein Loch im Boden bezogen. Wie funktioniert das eigentlich bei Hummeln? werden die mehrere Jahre alt?
    Wie muss so eine Hummelkiste aufgebaut sein?

    Es gibt keine Antworten - nur Querverweise

  • Seit letztem Wochenende sind bei mir viele Erdhummelköniginnen auf Suchflug. Einen Nistkasten konnte ich auch schon bereits mit einer Erdhummelkönigin besiedeln, einer steht noch leer. Auch konnte ich schon Baumhummeln beobachten sowie 1x eine Steinhummel.


    @ Patrick: Ich nutze Polsterwolle, bestellt hatte ich die über wildbiene.com.


    @ Akira: Unter www.hummelfreund.com sowie http://www.harry-abraham.homepage.t-online.de/von Hagen.html gibts auch noch Bauanleitungen. Letztere Seite mit dem Text von H.-H. v.Hagen gibt auch einen guten Überblick übers Hummelleben und -ansiedeln in ca. 20 Seiten (PDF-Version des Dokuments kannst du dir auf Anfrage beim Seiteninhaber auch zuschicken lassen).

  • @ Gogang: Kommt drauf an, welche Hummelart er ansiedeln möchte. Erdhummeln sind ja eine der frühesten Arten, aber es gibt ja noch spätere Arten ... Akira muss also nicht sofort an die Werkzeuge springen, allerdings ist trödeln auch nicht mehr angesagt. :wink:

  • Hallo Zusammen
    Heute Mittag war die erste "Blaue Holzbiene" (Xylocopa violacea) im Garten unterwegs.
    Deutlich früher als im letzten Jahre. Kamera war wieder nicht dabei. :oops:
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo Hummelfreunde ,


    es wird Zeit die Hummelkästen aufzustellen !!!
    Ende Februar , Anfang März können die ersten Hummelköniginen unterweg`s sein , deshalb habe ich meine 10 Kästen
    gereinigt und neu mit Sägemehl als Unterlage , darüber Moos und Kapok befüllt , und diese dann aufgestellt !!!
    Letztes Jahr wahren 5 belegt , einer mit Wachsmotte ( trotz Hummelklappe ) , die es aber nicht verhindern konnte das das Hummelvolk Jungköniginen heranzogen und diese auch ausflogen !
    Ich möchte euch einen Link zukommen lassen in dem man alles über " Hummeln " erfährt .


    https://www.hummelfreund.com/alles-%C3%BCber-die-hummel/


    Zum Schluß eine Dokumentation " Hummeln - Bienen im Pelz "


    https://www.youtube.com/watch?v=xanLiKHPFxE


    schöne Grüße ,


    Bertram

  • Ich find Hummeln toll, bei uns am Haus gibt es Entlüftungs-Schlitze zwischen den Klinkern, dahinter kommt Steinwolle und dann erst die Porotonsteine der Hauswand. Da ziehen jedes Jahr Hummeln im Zwischenraum ein. :)