Muss Deckelfolie lebensmittelecht sein ?

  • hallo,
    habe mir bisher keine Gedanken zur Abdeckfolie unter dem Deckel gemacht - muss jetzt aber eine neue Folienbahn kaufen und war dafür bisher immer im Baumarkt. Da aber Folien oft mit Weichmachern und sonstigen Zusätzen behandelt werden und dann v.a. im Sommer bei der Hitze unter dem Deckel auch ausdünsten, gelangen die problematischen Stoffe direkt in den darunter liegenden Honigraum. Meine Frage: muss die Folie dann lebensmittelecht sein ? Wenn ja, welche Folien nehmt ihr (aufgeschnittene Gefrierbeutel) ? Oder hat der Gedanke keine praktischen Bedeutung ?


    Danke für eure Erfahrungen !


    Beste Grüße,
    Jens

  • Hallo Jens,
    also ich denke, unbedingt Lebensmittelecht!
    Hab schon mal bei den Imkereibedarfshändlern geschaut, aber da finde ich auch keinerlei Hinweise auf das Material und hoffe, das die als Abdeckfolien angebotenen auch Lebensmittelecht sind. Zumindestens riechen die nicht, im Gegensatz zu anderen Folien.
    Auf meinen Honigeimern ist auch kein Besteckzeichen drauf.
    Aber vielleicht bin ich auch nur zu mißtrauisch.

  • hallo,
    habe mir bisher keine Gedanken zur Abdeckfolie unter dem Deckel gemacht - muss jetzt aber eine neue Folienbahn kaufen und war dafür bisher immer im Baumarkt. Da aber Folien oft mit Weichmachern und sonstigen Zusätzen behandelt werden und dann v.a. im Sommer bei der Hitze unter dem Deckel auch ausdünsten, gelangen die problematischen Stoffe direkt in den darunter liegenden Honigraum. Meine Frage: muss die Folie dann lebensmittelecht sein ? Wenn ja, welche Folien nehmt ihr (aufgeschnittene Gefrierbeutel) ? Oder hat der Gedanke keine praktischen Bedeutung ?


    Danke für eure Erfahrungen !


    Beste Grüße,
    Jens


     
    Hallo Jens , nimm die aus dem Baumarkt.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo,
    wenn man mit Apiinvert füttert, das im 25kg Pappkarton, sind die Beutel zum wegschmeißen viel zu schade! Da kann man 4 Abdeckfolien je Karton daraus schneiden! Lebensmittelecht und kostenlos!
    Frank

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Die Folie ist einfacher anzuheben als ein Deckel, selbst wenn sie angebaut wurde.
    Ausserdem kann man besonders als Anfänger einfacher mal einen schnellen "Kontroll"-Blick durch die Folie in das Volk machen.


    Ich hoffe jedenfalls auch dass keine Weichmacher aus meinen Folien aus dem Fachhandel nicht in den Wachs/Honig ausdünsten.

  • Für was braucht es Folie unterm Deckel auf den Völkern?


    Seit ich Folie habe, schimmelt der Deckel nicht mehr.


    Apropos Folie: Wenn PE draufsteht (muß ja heute gekennzeichnet sein) kannst Du jede nehmen: Baumarkt, Versandfolie, Matratzenschutz...

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.