Kann ich JETZT NOCH 2 Völker zum Helfen zusammenlegen?

  • Moinsen,


    kann ich jetzt noch (nach Dr.Liebig/Soltau/2005: >Anfang März!<)
    einem starken Volk über KöniginnenGitter ein schwaches Aufsetzten,
    damit dem schwachen geholfen wird?
    oder sho´zu spät?
    Ist dabei die Rasse der Königinnen wichtig/spielt die eine Rolle?


    Gruß,
    da BeehivE. :cool:

  • Hi


    Geht schon noch, ich habs auch erst dieses Wochenende gemacht.
    Nach spätestens 2 Wochen die Völker wieder trennen.
    Habe gute Erfahrungen damit.


    MfG
    Delli

    20 Völker Carnica in Bergwinkel Beuten

  • Hallo


    dem schwachen Volk kannst du nicht mehr helfen, das kommt immer zu spät. Am besten dem starken Volk dazugeben ( aufsetzen), falls es eine gute Königin ist, was ich aber nicht annehme, kannst du sie ja aufheben, sonst abdrücken. Nach der Frühtracht dann wieder einen Ableger machen. Das zahlt sich aus, als einen Schwächling durchzupäppeln.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Schwächlinge merzt die Natur aus ... oder der gute Imker!
    Nimm die "Kleinen" und mach draus Ableger im Standmaß.
    Oder Du setzt diese ohne Königin einem anderen Volk auf, damit es dann Honig bringt!
    Königin abdrücken.

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Wenn das aufzusetzende Volk eine gut Königin hat. Zu sehen am geschlossenen Brutnest und dem Verhältnis Brut : Bienen (>3:1) oder es müsste drei Waben verdeckelte Brut haben. Dann macht das Sinn, Wenn das Brutnest Lücken hat, kannst du auch aufsetzen. Die nicht atraktive Königin wird verlieren. Bist du nicht sicher und hast wenige Völker, weisle im Mai mit einer Zelle um, wenn es das Volk noch gibt.
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: