• Hallo Leute,


    ich habe drei Völker und alle durch den Winter gebracht (Anfängerglück).


    Nun habe ich eines auf einer Zarge überwintert, die anderen auf zwei Zargen.


    Sollte ich bei den Zweizargern nun eine Zarge wegnehmen und wenn welche?


    Vielen Dank für eure Antworten


    Gruß

  • Hallo nobody,

    Zitat

    Sollte ich bei den Zweizargern nun eine Zarge wegnehmen und wenn welche?


    es kommt auf die Stärke deiner Völker an. Ist das obere Magazin voll mit Bienen, dann lasse das so. Sind nur 5 Gassen belegt, dann nehme das untere Magazin weg. Du hast als Anfänger jetzt ein Problem, weil du keine ausgebauten unbebrüteten Waben zum späteren Aufsetzen hast. Das weggenommene Magazin deshalb untersetzen, dass du es im Herbst entfernen kannst.
    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:


  •  
    Hallo nobody , lass alles so wie es jetzt ist !


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hallo! Der Herr Remstalimker hat da schon edle Worte von sich gegeben!
    Falls das Volk zu schwach ist und es oben ist, dann würde ich auch die untere Zarge wegnehmen, wobei du aber darauf achten musst, dass sie dann in der oberen Zarge noch genung Futter haben (normalerweise schon, da die B. das meiste Futter hochtragen). Wenn die VS jedoch den 2 Zargen angemessen ist, warum sollte man dann was tun??????
    Wink
    TBP