Durchfallerkrankung und was nun?

  • Liebe Imkerfreunde,
    auch bei uns in MV ist nun seit Donnerstag endlich das Thermometer über 10°C geklettert und die Bienen fliegen. Bisher fliegen alle Völker, so weit so gut....
    An einem Stand musste ich am Sonntag entdecken, dass ein Volk stark verkotet an der Beutenwand und am Flugloch ist. Der Kot ist ganz dunkelbraun, fast schwarz. Das Volk hat eine sehr gute, inzwischen dreijährige Königin und war im Dezember noch zur OS-Behandlung das stärkste Volk. Jetzt war außer diesen Kotspritzern nichts auffälliges zu sehen. Die Bienen flogen, das Volk war immer noch stark, Krabbler oder ähnliches nicht zu sehen. Auf der obersten Zarge konnte man in die Wabengassen sehen, die Rähmchen war zumindes oben nicht vollgekotet. Das Volk hat noch sehr viel Futter, man könnte schon meinen, zu viel.........:roll:. Eine Darmprobe habe ich nicht gemacht, die 2. Zarge auch nicht angekippt. Was nun? Waldtracht vielleicht eingeschleppt und jetzt Probleme? Ich habe vor, 2-3 Futterwaben herauszunehmen und eine Futtertasche mit Flüssigfutter einzuhängen. Andere Meinungen?
    Danke, Katrin

  • ... ..... Auf der obersten Zarge konnte man in die Wabengassen sehen, die Rähmchen war zumindes oben nicht vollgekotet.


    Nichts machen.
    Solange die Waben des Volkes nicht verkotet sind, würde ich nur abwarten und gar nichts machen.

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Hallo Katrin


    wenn das dicker Kot ist, und nur außen an der Beute zu sehen ist, hat das Volk viel Honig im Winterfutter. Ich habe auch so eins, das habe ich nicht eingefüttert, weil es allen Lindenhonig im Brutraum eingelagert hat, die haben auch draußen dunkel gekotet. Die sind auch gestern so richtig das erste Mal geflogen, da sind die anderen Völker schon eine Woche früher aktiv gewesen.
    Du könntest maximal einen Viertel Liter Honigwasser dem Volk geben, wenn noch weitere Kotflecken dazu kommen, sonst nichts machen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo,
    danke euch. Ich werde erst einmal nichts machen, außer beobachten. Ich komme erst nächstes WE wieder an diesen Stand, aber das Wetter soll (noch) schlechter werden. Honig hatte dieses Volk wahrscheinlich noch eingetragen. Da der BR bei mir tabu ist, habe ich von dort auch keine Waben entnommen. Vielleicht wäre das dieses mal besser gewesen, ich glaube nämlich, dass wir letztes Jahr doch noch Waldtracht hatten.
    Liebe Grüße aus dem wieder kalten Norden
    Katrin