Es wird geräubert!

  • Hi zusammen,


    habe heute ein Volk aufgegeben. War wohl zu schwach. Futter war viel drin. Es konnte sich nicht mehr verteidigen. Das warme Wetter tat sein übriges. Flugloch einengen kam zu spät. Alle voller "Schmotz" am Flugloch. Nur ein ein Häufchen "Elend" und lauter Räuber in der Kiste.


    "Trauern wir nicht um die, die sterben - freuen wir uns an denen die leben!"


    Aber das ist eben auch Natur.


    Grüßle
    Veet

  • Ich stell mal ne These auf:


    Wahrscheinlich Drohnenbrütig oder Weisellos!

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Nö Hannes!


    Nur ne Feststellung, dass ordentliche Völker (= Weiselrichtig, nicht drohnenbrütig und ausreichend volksstark) sich auch um diese Zeit in der Regel nicht ausräubern lassen.


    Es gibt immer Ausnahmen, aber hier gehts um Regeln.


    Möglichst starke Völker einzuwintern ist ein absolut richtiger Ansatz, den ich selbst auch beherzige.
    :p_flower01:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hallo Marcus,


    na, dann weißt Du ja, was Du im nächsten Herbst zu tun hast: Zwiebelzahl verzehnfachen :lol:


    Grüße


    Marion


    deren Krokusse in den Startlöchern stehen, die Immen auch noch nicht wirklich fliegen waren
    tippe auf das Wochenende :roll:

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Naja, zumindest sind die Mädels bei mir deutlich heftiger auf der Suche in der Umgebung als sonst. Die ersten Blüten biegen sich ein wenig durch...


     
    Moin,
    von wann sind denn die Fotos?
    Hier, so 160 km weiter im Norden, ist noch nicht viel los mit Blüten!
    Glaube wir hatten auch jede Nacht noch Frost und Tagsüber mal gerade 4-5°C...
    Erstmal,
    Borderbee

  • Moin,


    tja, auf dem Foto sieht das sehr nach Tulpen aus....
    und die sehen auch aus wie dekoriert mit Hornveilchen darunter und Blaubeergrün dazwischen.
    Sie stehen sicher in einer bepflanzen Schale aber das ist den Immen bestimmt völlig schnurz :wink:


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Hallo Marcus


    das sind ja herzerfrischende Bilder, aber kannst du sagen was das für Blüten sind ?

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)