Kostenloser Samen für Bienenweide in NRW

  • Alle Landwirte in NRW haben die Möglichkeit über die Zuckerfabriken kostenlos Samen für Bienenweiden zu bekommen.
    http://www.landwirtschaftskammer.de/presse/aa-2011-06-03.htm
    Wenn ihr bei euch Landwirte in der Nähe habt, einfach ansprechen. Ich habe so schon 2Kg Samen ergattern können (1Kg pro Landwirt). Somit kann ich im März schon eine relativ große Fläche zu Blühen bringen.
    Gruß Jörg:daumen:

  • Hallo Capri,
    mit 2kg Phacelia-Samen kommst Du aber nicht weit.
    Viele Grüße
    Lothar


    übrigens endet der Majakalender im Dezember 2012, das sind noch fast zwei Jahre.

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • N`Abend zusammen!


    Lothar, wo steht denn, dass es sich nur um Phacelia-Saatgut handelt?
    Die ist zwar als Einzige abgebildet, aber das dann als "Rheinische Bienenweide" zu preisen wäre doch etwas sehr beschönigend, oder?!


    Gruß von
    Patrick, dem spontan einige Bauern einfallen die er unbedingt mal ansprechen muss...:cool:

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Hallo alle,


    wenn Ihr Saaten für Bienenwieden wollt, dann schaut z.B. mal bei


    www.saaten-zeller.de


    Dort gibt es verschiedenste Blühmischungen zu nem noch akzeptablen Preis und nicht dieser Quark, den mir ein MA der hiesigen Raiffeisen angeboten hat.... Jaja, die Lieben "Berater"...


    Sonnige Grüsse und viele bunte Blüten für viele Honigsammlerinnen


    Markus

    Die Natur ist Perfekt, die Fehler macht nur der Mensch. (Sepp Holzer)