Anfrage Bienenmonitoring

  • Guten Morgen Bienenfreunde,
    diese Anfrage hätte ich mir gerne von den Grünen gewünscht:
    http://www2.kirstentackmann.de/uploads/ka_1704745.pdf
    Da war der Fridolin mal wieder schneller.
    Ich hätte es schon gestern gerne eingestellt, aber es gab nur den Link vom K.M.vom Hh,
    der den Guttenberg machte und sich mit fremden Federn schmücken wollte.
    Ich finde es gut, das egal wer es macht, das Thema im Bundestag am Kochen hält.
    Möglicherweise finden wir dadurch mal wieder einen passenden Revolutionstag.
    Wenns dann der Fridolin ist, der auch Hoppe/Safer zur Seite stand,
    der es immer wieder auf die Tagesordnung bringt,
    freut mich immer wieder seine Hartnäckigkeit.
    Vielen Dank
    Gruß
    Helmut

  • Die Grünen haben sich eben ordentlich informiert und gemerkt, wessen Geschäfte sie besorgen sollen.
    Revolutionstage dieser Provenienz - nein Danke.


    NABU und DIE LINKE - eine interessante Allianz.
    Was wohl die 400.000 Mitglieder des NABU davon halten?

  • Ist doch gut, wenn Fragen gestellt werden! Egal von welcher Partei das im BT thematisiert wird, es fordert eine Beschäftigung mit dem Thema. Ich habe die KA jetzt nicht durchgelesen, aber der Politikbetrieb der LINKEn produziert meist viel Papier.
    Schaun wir mal, wie die Antworten sein werden.


    rst

  • K.M.vom Hh...
    das im BT thematisiert...
    habe die KA jetzt nicht durchgelesen...


    Geht es ein bischen weniger kryptisch? :evil:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Danke!
    Man liest ja nicht alles mit.
    Da bleiben manche Kürzel auf der Strecke.
    Geht sicher nicht nur mir so... :oops:


    Weiterhin noch ff.


    (fiel fergnügen :wink:)

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.