Erster Pollen - was blüht denn jetz schon?

  • Huhu
    ich hab vorher gerade mal zu meinen Bienen im Garten geschaut.Dass sie fliegen hab ich die letzten Tage schon beobachtet. Heute habe ich dann gesehn, dass vereinzelt Bienen mit Pollen zurückgekehrt sind. Der Pollen hatte eine sehr helle, fast gräuliche Farbe. Ich kann mir gerade nicht erklären, wo der herkommt. Habt ihr eine Vermutung, was um diese Jahreszeit schon blüht?
    Momentan hat es zwar in der Nacht Frost bei uns aber unter Tags kann es bei Sonnenschein schon um die 10Grad geben.


    Einen schönen Nachmittag noch.
    Liebe Grüße,
    Stefan

  • Hallo Stefan,
    von der Jahreszeit her könnte das Hamamelis (Zaubernuss) sein, es gibt aber auch winterblühende Schneebälle (Viburnum x bodnatense). Leider weiß ich nichts über die Farbe der Pollen.
    Gruß, Henrike


    schöner Link zu Pollenfarben

    Das Ganze ist mehr als das Summen seiner Teile.

  • Heute habe ich dann gesehn, dass vereinzelt Bienen mit Pollen zurückgekehrt sind. Der Pollen hatte eine sehr helle, fast gräuliche Farbe.


    Hallo Stefan,
    bei mir kamen heute Mittag auch einzelne Bienen mit Pollenhöschen rein. Die waren hell-beige. Bei honigmacher.de kann man jahreszeitabhängig nach Pollenfarben suchen - danach könnten es bei mir Pollen von Christrosen sein. Die gibt es hier in einigen Gärten, bei mir liegen sie aber noch unter einem Schneehaufen.
    Gräuliche Pollen gibt es demnach momentan aber nicht.


    Schönen Sonntag noch
    Klaus

  • Hi,
    habe heute lange Zeit bei den Bienen verbracht. Ich konte keinen Polleneintrag hier in Norddeutschland verzeichnen. Trotzdem war es schön zu zusehen, wie sie zarghaft flogen und summten.
    Um ca. 16.00 Uhr war war wieder Ruhe bei den Bienen eingekehrt.


    lG mr.BeanE

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe. (René Descartes)

  • Hallo,


    auch bei uns herrschte heute reger Flugverkehr. Habe alle Stände mal angefahren, um zu schauen ob alles ok ist. Mußte wegen aufgeweichter Wiesen auch einen kleinen Marsch machen, aber das tut mir ja auch gut ;-) , schont die Wiesen und das Auto.


    Das Schönste ist: Sie sind alle noch da *freu*


    Auch hier vereinzelt gelb-oranger Polleneintrag. War wirklich herrlich sie mal wieder fliegen zu sehen - da geht einem das Herz auf.


    Grüßle aus dem oberen Donautal

  • Auch bei uns wird bei Temperaturen um 10°C schon erster Pollen gebracht. Ganz zaghaft zwar, aber an der Innenseite der Hinterbeine sind erste Spuren zu sehen. Pollen ist ocker-braun, bei uns steht viel Hasel.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Bei mir sind die Mädels eben auch geflogen und zeitweise mit Pollen zurückgekommen. [video]http://www.honighaeuschen.de/fileadmin/Video/Pollen.flv[/media] Beim Konvertieren von avi zu flv hat die Bildqualität leider etwas gelitten, muß mal schauen, ob ich da noch etwas anderes finde.


    YouTube???
    ... brauch ich noch nicht mal Flash, thanks god for HTML5!!!
    ... und du kannst es hier gleich einbinden.


    Grüße!
    Arnd

  • Jep, das geht. Meine alte Kamera hatte aber noch keine Videofunktion, die jetzige hat da eine recht gute, mit der ich auch Makroaufnahmen machen kann. Muß mich da erst reinpfriemeln. Habe es jetzt mal auf youtube gestellt, aber einen wesentlichen Qualitätsunterschied sehe ich nicht.


    Ich schätze, es liegt am Format, die Nikon 300s zeichnet im avi-Format auf und ich habe es zu flv konvertiert, da meine typo-Installation avi nicht akzeptiert. Muß ich noch mal ein büschen rumexperimentieren.


    Gruß, Klaus

  • Ich beneide Euch, sass ich doch das halbe Wochenende vor dem Bienenkasten und habe mein neues Hobby bewundert, konnte aber nur rund 30 Bienen beim Einfliegen beobachten (2 sind sogar auf meiner Hand gelandet), Pollen wurde nicht eingebracht. (Oder ich habe die Krümel übersehen, so nah habe ich meine Nase nicht reingesteckt.)
    Bei der Haselnuss ca 50 Meter vom Stellplatz ist noch kein Pollen zu holen (ich habe kontrolliert), und die Krokusse in 5 Meter Entfernung zeigen auch erst ihre ersten zarghaften grünen Spitzen durch die Erde brechen. Ich hoffe dass bis zum nächsten Wochenende etwas Pollen zu holen ist (dann soll nach wetter.de hier wieder Flugwetter sein).

  • Gestern & heute bisschen Flug an 4 Beuten, einer davon machte schon ein wenig sauber. 3 kamen nur gucken.


    Pollen nix. Der steckt unter 15-20 cm Schnee. Lediglich richtige Südhänge sind fast schneefrei. Ich sags ja, hier isses zu kalt.


    Gruss
    hagen

    Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, ist vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt. (afrik. Sprichwort)