Verschimmelte Waben

  • Ich habe meine sechs Völker auf Zandermaß zweiräumig sitzen, bis jetzt leben alle noch, obwohl ich sie wegen des kalten Wetters nicht mit OS behandelt habe. Die letzte Woche habe ich mal kurz den Deckel gehoben, es war sehr feucht und die Futterwaben sind so bläulich verschimmelt. Was kann man dagegen tun, ich denke die Feuchtigkeit tut meinen Mädels doch nicht so gut, vor allem wenn schon Wasser aus dem Flugloch läuft. Bei uns in Bayern war es die letzte Zeit noch nicht wärmer als 3 Grad.http://www.imkerforum.de/images/smilies/icon_mad.gif

  • Hallo Hofi!


    Wie wird deine Beute belüftet? Damit dürfte die Schimmelbildung zusammen hängen. Vermutlich ist das Flugloch zu klein und der Luftaustausch zu gering. Ich kann dir aus verschiedenen Gründen einen offenen Gitterboden empfehlen.


    MfG
    Honigmaul

  • Meine Fluglöcher sind 7 x 120 mm. Als Abdeckung habe ich eine Folie, so dass eigentlich kein Luftaustausch über den Deckel stattfinden kann. Ohne Folie würde doch die Stockwärme vollkommen nach oben entweichen?

  • Hallo Hofi,


    schlag die Folie an einer Ecke um und lass das auch so. Deckel wieder drauf.


    Wasserdampf kann dann entweichen.


    Und künftig mach das gleich nach dem Einfüttern, dann hast du keine Probleme mehr.

    Gruß Thomas -- Wer Tipfehler findet, darf sie gerne behalten. :-)

  • Hallo,
    ist es denn überhaupt Schimmel? Futterwaben sollten normalerweise durch das hoch konzentierte Futter vor Schimmel geschützt sein. Schimmel tritt meines Wissens eher an Leer- und Pollenwaben auf. Heraus laufendes Wasser kann durch Brutaktivität verursacht sein. Ich kenne so etwas von meinen Styroporbeuten. Dagegen hilft eine verbesserte Lüftung durch einen offenen Boden.
    Gruß Ralph

  • Servus Hofi,
    Ich nehme immer nach der OS Behandlung die Folie raus und ersetz die durch starke Wellpappe, als Dämmung nehm ich 2cm starke Filzmatten. Wenn starker Frost is wie dieses Jahr dann beschlägt sich die Deckelinnenseite überm Bienensitz, es kommt also Feuchtigkeit durch. Die Pappe solltest Du aber im Frühjahr bald wieder entfernen sonst zernagen sie die Bienen:daumen:


    Gruß Hermann