Drohnen im Januar

  • Grüss Euch


    heute war Flugtag, warmes Wetter, alle Völker auf Ausflug. In einem Volk ist mir viel Totenfall am Flugloch aufgefallen. Bisschen rausgeputzt, dabei sind mir massenhaft tote Drohnen aufgefallen. Noch während ich putze fliegt eine Drohne an mir vorbei und landet quitsch-fidel auf dem Flugloch. Absolut kein Zweifel - eine lebende Drohne und offensichtlich nicht die Einzige.
    Kann mir das jemand erklären? Haben die im Herbst noch umweiseln wollen? Haben sie deshalb die Drohnen behalten?
    Vielen Dank

  • Es kommt gar nicht so selten vor das die Sumsen Drohnen mit über den Winter nehmen. Sei es das sie unzufrieden sind mit ihrer Queen (vielleicht nicht ausreichend begattet) oder allein um die Möglichkeit zur Umweiselung zu behalten. Allerdings hatte ich es auch schon, das in dem Volk gar keine Queen mehr gewesen ist. Beunruhigen würde es mich erst, wenn die Temperaturen alle anderen Völker zum Brüten animieren und dies sollte das einzige Volk sein, das keine Wasserträger losschickt. Dann erst käme Skepsis in mir auf.
    alles Gute
    :Biene:

  • Hallo,


    da kannst Du auch mal hier nachlesen:http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=15523


    Muß nicht unbedingt was übles heißen.


    Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beetic () aus folgendem Grund: Link falsch eingestellt

  • Hallo Apivanti


    Ich kenne das Klima in deiner Region nicht, aber vielleicht ist es möglich das du ein Volk hast, das durchbrütet. Bei der Backfast wäre das möglich, oder es sind Dronenzellen im Mittelpunkt des Brutnestes.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Frag ich mich ob man Apivanti nicht lesen kann oder die Bedeutung von "keine Imkereifragen" nicht verstehnt.
    *verschieb*

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"