C.Koch:Spannungsfeld Landw. und Imkerei

  • Hallo Bernhard,


    zzz, 00:37 Uhr, wann schläfst Du eigentlich ?!


    ...Spannungsfeld ist gut, das wird irgendwann in naher Zukunft zum Pulverfass, das unkontrolliert explodiert...
    ...wenn 2 sich uneins sind z.B. BVL und Imkerverbände, freut sich der dritte und kann schön von sich ablenken z.B. Bayer und Co.


    Sehr interessanter Bericht. Den Christoph wollte ich schon lange mal persönlich treffen, die haben einen grossen Verkaufsstand auf dem Freiburger Münstermarkt.
    Bisher haben wir nur tel.


    Der Bericht zeigt meiner Meinung nach klar auf was schon Johannes Mehring 1868 sagte:"Darum fort mit allen betäubenden und giftigen Substanzen aus dem Bienenhause...".
    Und die kommen eben nur dahin, weil der Mensch sie in den Verkehr bringt, aus welchen (niederen) Beweggründen auch immer. Wie schlecht muss es uns erst gehen, bis wir begreifen, dass diesen Giftmüll nur die brauchen, die daran verdienen und alle anderen die Zeche zahlen in welchen vielfältigen Formen auch immer ?!?!
    Die Natur kommt ohne diese Mittelchen bestens zurecht, wenn der Mensch sie nicht versucht zu verbiegen, aber so schliesst sich immer der Kreislauf des Mammons...


    Grüsse, Markus

    Die Natur ist Perfekt, die Fehler macht nur der Mensch. (Sepp Holzer)

  • Ganke Christoph, auch Danke Bernhard fürs Verlinken.
    Ein Vorschlag dazu. Könnten die Moderatoren in der Kopfzeile nicht einen Ordner" Wichtige Dokumente " anlegen, wo ZB solche von Christoph, oder der von Rubicon zu PAN Gemany, oder der von Hederer eingelagert werden. Diese bitte aber nur zum Ansehen, nicht zur Diskussion freigeben.
    Weiter das Dokument zur Gefährlichkeit der Neonikodinide, weiter Sicherheitsdatenblätter, Pflanzenschutzverfügungen, Bekämpfungsstrategien im Pflanzenschutz, usw.
    Ich denke auch an die Urheberrechtliche Problematik, aber die Linksammlung dürfte machbar und hilfreich sein.
    Ich such immer heftig nach den alten Dokumenten, leider verschwinden diese immer häufiger in den Tiefen des Forums.
    Alles Gute für das Jahr 2011
    Gruß Peter

  • Ein Vorschlag dazu. Könnten die Moderatoren in der Kopfzeile nicht einen Ordner" Wichtige Dokumente " anlegen, wo ZB solche von Christoph, oder der von Rubicon zu PAN Gemany, oder der von Hederer eingelagert werden. Diese bitte aber nur zum Ansehen, nicht zur Diskussion freigeben.
    Ich such immer heftig nach den alten Dokumenten, leider verschwinden diese immer häufiger in den Tiefen des Forums.
    Alles Gute für das Jahr 2011Gruß Peter


     
    Moin , Moin aus Hamburg ,
    ich habe es als Kopie in den Bereich Mediathek verschoben und diesen etwas umbenannt. Da in diesem Bereich keine Diskussionen gewünscht sind und der auch ziemlich aussortiert wird, dürften solche Texte vermutlich dort ganz gut zu finden sein. Informiert mich bitte per PM , welche Texste ich Eurer Meinung nach dort als Kopie speichern soll. Wenn es reichlich Texte werden kann man das ja später noch einmal anders sortieren.


    Viele Grüße aus Hamburg
    Daniel

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)