Tote Bienen auf dem Schnee

  • Hallo zusammen,


    nachdem es die letzten Tage hier Dauerfrost gab, haben wir heute 1-2 Grad und ich habe etwa 10 Bienen um die Beute herum gefunden. Eine davon sogar ein Drohn. Woran kann das liegen, ist das normal? Kann man erkennen, ob es sich bei den Bienen nur um Sommerbienen handelt, die sowieso sterben oder schon um die Winterbienen? Aus dem Stock ist leises Summen zu hören, wenn ich das Ohr dranhalte.


    Habe das Volk als Schwarm im Juli bekommen und dann im September/Oktober mit Zuckerwasser aufgefüttert. Nach meinem Eindruck haben sie sich gut entwickelt, die erste Zarge war recht voll mit Bienen und sie haben die 2. Zarge mit dem Zuckerwasser vollgemacht. Gegen Varroa wurden sie 1x mit AS Schwammtuch und weil es dann zu kalt war, Ende Oktober 2x mit Oxalsäure bedampft. Wie der aktuelle Milbenfall ist, muss ich noch testen.


    Für Antworten wäre ich sehr dankbar.


    Gruß,
    Jan

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von JCD ()

  • Hallo Jan


    Das Bienen im Winter abfliegen wenn die Sonne scheint ist zum Teil normal. Ich habe heute bei mir auch beobachtet, das eine Biene durch das verschneite Flugloch gekommen ist und dann unmittelbar vor der Beute im Schnee erstarrt ist. Nach 10 min in der warmen Stube, war sie wieder lebendig. Ich habe gleich die Varroa-Schublade raus gezogen, da sie offensichtlich zu warm saßen. Das ein Teil der Bienen im Winter stirbt warum auch immer,ist normal. Im Durchschnitt rechnet man pro Volk rund 2 Wabengassen.
    In deinem Fall würde ich sagen , gut behandelt, da ich von der OS-Verdampfung überzeugt bin, würde ich dir auch nicht zu einer Winterbehandlung raten, es sei denn du hast einen hohen Totenfall an Milben.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo Jan,
    das ist ganz normal, Drobi hat Recht. So was passiert noch wenn Meisen z.B. Hunger haben. Dann klopfen Sie mit dem Schnabel in Bienenstock, deswegen komen ein Paar Bienen raus.

  • Hallo Reinhard und Apirus,


    ich danke Euch, dann bin ich beruhigt! Habe die Windel nachgesehen und es waren nach 4 Wochen kaum Varroen drauf, also sollte das ok sein. Ist aber wirklich traurig, dabei die Bienen abfliegen und im Schnee erstarren zu sehen...


    Gruß,
    Jan