Salzwasser und Bienenwachsgewinnung

  • Hallo zusammen an diesem kalten Wintermorgen im November!


    Wird durch Zugabe von Salzwasser flüssiges Bienenwachs sauberer?


    Auf Seiten, die sich mit der Malereiart Enkaustik beschäftigen (z.B. Wikipedia) wird behauptet, durch Zugabe von Salzwasser klärt sich Bienenwachs beim Erkalten besser.


    Zugleich wird beschrieben, wie durch Kochen mit Salzwasser sogenanntes punisches Wachs entsteht. Offenbar kommt es zu Verseifungsvorgängen.


    Solches punisches Wachs wird wohl kaum als Mittelwand angenommen.


    Hat jemand praktische Erfahrungen mit Salzwasser beim Wachsausschmelzen?


    Herzliche Grüße
    Andreas