Bienen sind verschwunden.

  • Vorletzte Woche Stock noch voll mit Bienen. Dann war es ja die ganze Woche über sehr warm, die Mädels haben auch noch fleißig gesammelt.
    Letztes Wochenende Stock leer, Restbrut verlassen, Futter voll, aber auch kein Totenfall, die sind einfach weg.
    Ich kann mir das nicht erklären.
    Hat jemand eine Antwort ?
    Wäre sehr dankbar.

  • Hallo Namoro,


    Kopf hoch, das ist mir letztes Jahr auch so gegangen. Alle ausgeflogen- eine Hand voll steckte noch in den Waben. Ich habe auch keine Erklärung dafür. Das war auch im November.


    Ich weiß nicht, ob man immer alles auf die Milbenbiester schieben kann. Ich denke es ist auch "natürliche" Auslese.


    Ich würde aber bei den restlichen Völkern eine Milbenkontrolle machen, und dann im Winter wenn es kritisch aussieht behandeln. (so kurz vor Weihnachten)


    Ich drück Dir die Daumen, dass die anderen gut durch den Winter kommen.

  • Hallo Namoro


    Kann dich gut verstehen, die Bienen die da geflogen sind, waren zu 99% nicht von dem Volk. Bei allen Fällen, wo Bienen scheinbar plötzlich verschwunden sind, liegt der Fehler zu 80% beim Imker.


    Es gibt schon viele zum nachdenken anregende Beiträge, zu diesem Thema, suche so wirst du finden.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)