Cremigen Honig verflüssigt

  • Hallo allerseits,


    hab da mal ne frage,
    ich habe einen Hobock mit cremigen Honig für 3 Tage bei 35C in den Wärmeschrank gestellt.
    Jetzt ist er wieder ziemlich flüssig.
    Muß ich den Honig jetzt erst wieder einige Tage mehrmals cremig rühren oder kann ich Ihn gleich in Gläser abfüllen?


    grüße
    Landimker

  • Hallo Landimker,
    ziemlich flüssig ist eine vage Bezeichnung. Ich geh einmal davon aus, dass er noch nicht klar ist.
    Dann würde ihn einmal gut durchrühren um sicher zu stellen, das er eine gleichmäßige Konsistenz hat und nach 1-2 Tagen abfüllen.
    Ist er aber eher klar, kommst Du um das rühren und ggf. impfen nicht herum.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo Eisvogel,


    nein klar ist er noch nicht.Habe den Honig eben mal gut durchgerührt.Dann laß ich Ihn bis morgen noch stehen rühre nochmal durch und fülle ihn dann ab.
    Danke für Deine hilfe.


    grüße
    Sauerland

  • Hallo Sauerland,


    ich rühre ihn nach dem Auftauen 1 - 2x täglich so oft, bis er gerade noch fließfähig ist.
    Dann fülle ich ab.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.