Dadant contra Ableger und Varroa

  • Hallo Imkerfreunde,
    ich imkere noch auf Zander, überlege aber auf Dadant umzusteigen. Bruder Adam ist Schuld:lol:! Was ich in seinem Buch aber vermisse, sind 2 Dinge: Erstens, die Varroabekämpfung - klar, die gab es zu seiner Zeit ja noch nicht. Aber benutzen Dadantimker von heute im 12er Brutraum auch einen Drohnenrahmen?
    Zweitens: Kann man mit Ddant genauso schröpfen und damit einen Sammelbrutableger erstellen (z.B. für Königinnenzucht - so wie es Liebig für Zander beschreibt)?
    Danke für eure Antworten - bin gespannt!
    Viele Grüße
    Imkertom

  • Schau mal in das Ebook http://www.dadant.org
    Da wird ein Sammelbrutableger beschrieben sowie auch die Zucht. Ich habe z.B. Naturbau und ohnehin keinen Drohnenrahmen. Es gibt im Spätsommer AS und im Winter OS - wie üblich.
    Olli

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Hallo Imkertom,


    ... Erstens, die Varroabekämpfung - klar, die gab es zu seiner Zeit ja noch nicht. Aber benutzen Dadantimker von heute im 12er Brutraum auch einen Drohnenrahmen?


    Die ich kenne benutzen keinen Drohnenrahmen, ich auch nicht.


    ... Kann man mit Ddant genauso schröpfen und damit einen Sammelbrutableger erstellen


    Ja.

    Gruß Thomas -- Wer Tipfehler findet, darf sie gerne behalten. :-)

  • Hallo,


    damit ich das richtig verstehe, mit Drohenrahmen ist der leere Rahmen gemeint, der mit Drohnenbau zugebaut wird, wenn Völker auf MW gehalten werden.


    Warum sollte ein Dadantimker keinen solchen verwenden?


    Drohen brauchts doch im Frühjar.


    Oder meint Ihr hier mit Drohenrahmen das schneiden von Drohen?


  •  
    Hallo Günther,


    MW füllen meist nicht das ganze Rähmchen aus.


    Wenn ich mich an viele Diskussionen hier erinnere, werden Drohnenzellen bevorzug an den Rändern gebaut.


    Kann ich auch so bestätigen.


    In meinem Fall sind keine MW im Einsatz sondern nur Anfangsstreifen. Aus diesem Grund gebe ich auch keinen Baurahmen.


    Und ja in meinen Völkern, nicht in allen, sind noch Drohnen.
    Wenn's den Mädels Spaß macht, warum nicht!


    Meiner Beobachtung nach sind Völker welche sich jetzt noch Drohnen leisten, ausreichend mit Futter versorgt, also ein Indikator für genug Futter.

    Gruß Thomas -- Wer Tipfehler findet, darf sie gerne behalten. :-)