Futtermenge bestimmen

  • Hallo zusammen,
    noch eine Anfängerfrage:
    wie bestimmt ihr die Futtermenge?
    Was passiert wenn die Bienen zuviel Futter bekommen?


    LG 123sonne
    Was passiert , wenn sie zu wenig bekommen kann ich mir denken.

  • Genau, denn irgendwann gibts wieder Tracht und sie sammeln lieber frisch.
    Jetzt mal ohne Spaß: vor der Tracht im Frühjahr nimmst Du die noch übrigen Futterwaben (meist ganz außen) raus, sonst tragen sie Dir womöglich den Rest Sirup in den Honigraum. Die Waben verwendest Du dann für die Ableger im Mai.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Genau, dann bist Du auf der sicheren Seite, denn wer weiß schon, wie der Winter wird?

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Ich habe den Ableger seit August ,
    habe 3-4 Mal 1,5 L zugefüttert und Anfang Oktober noch ca 8 L,
    sie essen 4 L innerhalb von 2 Tage auf,
    ich weiß nun nicht, soll ich die 6 L die im Sept. und Aug. verfüttert habe dazu addieren oder jetzt noch einige Liter nachfülen.
    Der Ableger sitzt im Moment auf 12 DNM Rämchen.


    Grüße 123sonne