Verdampfung von Oxalsäure

  • Hallo Moikaner,
    nee, so funzzt das nicht:
    Du brauchst eine Temperatur um 40°C!
    Da kannst Du eine Behandlung in der Beute vergessen, da dabei der Wabenbau schmilzt, das Volk verbraust.
    Das geht nur mit nackten Bienen, also Schwarm, Kunstschwarm; Fegling bei totaler Bauerneuerung.
    Diese kommen in eine Kunstschwarmkiste, diese in die Behandlungskiste in der dann mittels Föhn die Temperatur auf 40°C gebracht wird.
    Wichtig ist ein gutes Thermometer (Digitalanzeige und Außenfühler), da sofort bei Erreichen der Temperatur das Erwärmen gestoppt werden muss.
    Damit bekommen Schwärme usw. einen varroaarmen Start, da fast alle ("Dopplelversuch" fehlt noch, da eine Thermobehandlung eine in meinen Augen sehr starke Belastung für die Bienen darstellt, die ich denen nicht zweimal zumuten möchte, sie fliegen sich dannach auch neu ein, machen einen "bedröppelten" Eindruck) Milben abfallen.
    Natürlich erwischt Du damit nicht die Milben in der Brut, aber mit angepasster Betriebsweise, viel Schwärme, Kunstschwärme,
    Totaler Bauerneuerung, bekommst Du zumindest Jungvölker mit guten Startbedingungen.
    Zusatz: Du irrst, wenn Du meinst, Du bräuchtest nur die Stocktemperatur um die fehlenden Grade erhöhen, mit deiner Vorstellung über die Dauer desselben.
    Die Bienen können die Stocktemperatur lange aufrecht erhalten, deshalb ja auch meine Mahnung, bei 40°c sofort aufzuhören und Deckel der Behandlungskiste aufzumachen: die Temperatur steigt schlagartig darüber.
    Und das bekommt den Bienen dann wiederum nicht.
    Aber warum erfährst Du im Internet darüber nichts?
    Hier im Forum ist das mindestens zweimal beschrieben.
    Einen ähnlichen Weg wie Du gehen wolltest gibt es unter dem Stichwort Bienensauna, da war hier mal der Verweis auf einen Bericht mit Bildern.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • JA ist nur so ein Gedankenspiel ja hab da einiges noch nicht Bedacht
    Hab nur mal die Energiemenge errechnet um ein Volk um 5° C zu erhöhen .
    Aber klarer Fall ob und wie die Bienen das aushalten hab ich nicht überdacht .
    Allerdings hät der Wabenbau das aus . Bei 40° schmilzt nix .
    Was mit der Brut in den Zellen ist ??


    Viele Fragen


    aber überlegen schadet nicht.


    servus

  • Hallo Erich


    Erstens bin ich der Mo-i-kaner und nicht der Mohikaner ist zwar gramatisch richtig aber nicht mein Name
    Und den SIE gewöhnst Dir bei mir ab .
    Ich hab da gerage mit einem Kontakt der ein Systhem entwickelt hatt das lass ich mir mal vorführen und ist dem Oxomaten
    garnicht unähnlich . Ich schaus mir mal an dann mach ich ein neues Thema auf .
    Dann stelle ich mal Bilder rein .
    Das ist natürlich was anderes .


    Servus der Moikaner


  • ....was soll denn dieser Text jetzt hier?

  • Bumblebee,


    jetzt mal ganz ernst gefragt:


    Benutzt Du das so zum Verdampfen?
    Was ist da oben drauf als "Pfännchen"?
    Ist das nicht zu sehr "Pi mal Daumen?"


    Erzähl mal bitte. :p_flower01:


    Bin für gängige Tüfteleien immer zu haben :wink:


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper


  • Benutzt Du das so zum Verdampfen?


    Probeweise, funktioniert gut und ist erstaunlich günstig.


    Was ist da oben drauf als "Pfännchen"?


    Konvertierter Deckel eines kath. Grablichtes.
    [Blockierte Grafik: http://bienenvolk.org/bilder/osdeckel.JPG]
    Wer Schwierigkeiten mit der Pietät hat, nimmt eine Dose.
    [Blockierte Grafik: http://bienenvolk.org/bilder/osdose.JPG]


    Ist das nicht zu sehr "Pi mal Daumen?"


    Pi mal Daumen wird hier offensichtlich und verbirgt sich nicht hinter Technik-Nippes.

  • Super Idee Simon. Sie besticht durch ihre Einfachheit und ihren McGyver-Style (mal ganz abgesehen von den Kosten). Stellst du das oben auf die Rähmchen oder unten hin? Wie lange muss die Kerze brennen?

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Stellst du das oben auf die Rähmchen oder unten hin?


    Oben natürlich oder hast du einen willigen Praktikanten der ohne Schulterzucken Dadantbeuten anhebt?


    Wie lange muss die Kerze brennen?


    So lange bis die OS sublimiert ist, 3-5 Stunden, die Grableuchte leuchtet länger. Kann man variieren wie man möchte, brütende Völker könnte man 2 Tage behandeln, aber wirken tut das dort nicht gut. Erst wenn sich annähernd Brutfreiheit einstellt, fallen die Milben, die vermeintlich reinvadierten.