Volk am 20. August abgeschwärmt

  • Hallo ihr Imker mit Erfahrung,
     
    eines unserer 4 Völker ist gestern (20.08.2010) geschwärmt. Ich nehme mal an, dass das nicht normal ist. Wir haben den abgegangnen Schwarm auch nicht eingefangen... Ist jemandem von euch sowas schon mal passiert? Wie muss man das einordnen? Was machen wir mit den Bienen die dageblieben sind? Wir wollen die Waben mit Brut und die Futterwaben unserem Ableger zugeben und die restlichen Bienen abfegen - ist das richtig so? Was macht man mit den Stockbienen??? Sind ein wenig ratlos!!! :-(
     
    Viele Grüße, Martina

  • Wir behandeln mit Thymol und hatten die Streifen am letzten Sonntag aufgelegt. Ich hatte auch schon vermutet, dass den Bienen der Geruch nicht gefällt und sie deshalb ausgezogen sind. Das Volk ist ein Schwarm, den wir im Juni von einem älteren Imker geschenkt bekommen haben (stammt von einem Volk dieses Imkers ab welches geschwärmt ist). Ich vermute auch, dass dieses Volk extrem schwarmtriebig ist. Es ist eh ein etwas nervöses Volk (kein ruhiger Wabensitz und man kann nur mit viel Rauch ran). Unsere anderen Völker sind da total anders...