Wärmeisolierung bei der Immenstock

  • Hallo leute,


    Ich habe 120 Immen familien Bienenzucht, von meine selbstmächtige holz immenstock. Aber ich finde es nicht so gut, wie gut ich möchte. Ich begin to arbeitete ein andere. Dieses hat wärmisolierung und es sieht so das funktioniert sehr gut. Von was kann ich das wissen? Ich habe 30% mehr Brut finden, die Immen sind gesund, sie produzieren mehr honig, als die anderen von die holzimmenstock. Ich habe 2 protytyp von eigene benutzung und es funktioniert sehr gut.
    Geehertes imkern, ich möchte ihnen bitten zu diskutieren ein bisschen über diese typ of immenstock. Ich habe interesse über Ihren Meinung.


    danke schön, pvcimmenstock

  • Hallo pvcimmenstock,


    wie es scheint, bist du der deutschen Sprache nicht sehr mächtig, was keine Schande ist. Ich kann auch die meisten Sprachen der Welt nicht:wink:. Gib doch mal ein bisschen mehr von dir bekannt: Welches Land, welches Klima, welche Rasse usw., dann disskutiert es sich leichter.


    Gruß
    Werner

  • Ja entschuldig mich, aber ich habe schon 12 jahre deutsch gelehrnt aber es ist ein bisschen schierige sprache. ich bin von Ungarn, ich auch ein imker, aber für die klima ich kann dir nich so viel sagen. Warum ich interessiere über diese thema, weil ich habe ein Immenstock fabrik, von polystyrene , und die neue ist eine von PVC gebaute immenstock.

  • Hallo pvcimmenstock,


    "begin to" hört sich englisch an.
    Wenn du einen Übersetzer benutzt (google-translator?),
    dann darfst Du auch gerne auf Englisch schreiben - oder in Deiner Muttersprache
    (you may use your native language).
    Wir übersetzen das irgendwie.:wink:

    Mit freundlichen Grüßen -- Traugott Streicher

  • Da siehst Du, wie lange ich für eine Antwort brauche.:wink:
    Und Dein Deutsch kann ich verstehen.


    Ungarn hat eher kontinentales Klima (mit eher kühlereren Wintern als Deutschland).
    http://www.budapesthotels.com/touristguide/Climate_de.asp
    Da ist eine bessere Isolation eventuell nötig?


    Sind Deine Beuten ganz aus Styropor, so wie "Segeberger"?
    http://www.imkereifachhandel.at/images/h5916.jpg


    Oder aus Holz, mit einer guten Isolierung im Deckel?

    Mit freundlichen Grüßen -- Traugott Streicher

  • Ok, komplett Styropor, mit Hülle (Schutz gegen Spechte?).


    In Ungarn benutzt man das Bozonadi-Rähmchen 42 x 36 cm (ähnlich wie Dadant)?
    Oder ein anderes Maß?


    Ist das eine Trogbeute (http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=14464)
    oder ein Magazin (http://www.dave-cushman.net/bee/gif/langstroth_coloured.gif)?


    Bitte entschuldige die vielen Fragen,
    aber sobald wir Bescheid wissen können wir richtig anfangen.
    Und das Thema interessiert mich.
    :wink:

    Mit freundlichen Grüßen -- Traugott Streicher

  • du hast recht Traugott, wir benutzen diese grösse, hier ungarn alle rahmen hat die beide breite 42cm, die höhe ist: 18, 27, 30, 36 cm.
    Aber wenn Sie braucht, mit diese methode kann ich alle Grösse herstellen, aber natürlich nicht in allem mass.