Starterkit - Für Anfänger geeignet? Sinnvoll?

  • Hallo Bienenfreunde,


    Da ich noch ein blutiger Anfänger bin und mich aber trotzdem schonmal vorab informieren wollte, habe ich im Internet nach Imkereizubehör gesucht und würde gerne wissen, ob dieses als Starterkit bezeichnete Angebot für Anfänger geeignet und vom Preis her gerechtfertigt ist:


    http://www.bienenzuchtgeraete.de/GRAZE/index.php?action=Shop&a=subgroup&id=PGR0000251


    Gruß
    Ben

    Honigsüchtig.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hartmut ()

  • ich finde das geht auch billiger vor allem da die einzel preise überzogen sind. zudem steht ja auch die frage im raum ob du direkt ne schleuder brauchst.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hartmut ()

  • Hallo,
    guckst du beispielsweise bei meinen 2 Lieblingshändlern:
    www.holtermann-shop.de
    www.bienenweber.de
    kannst du ja vergleichen. Und das kaufen was du benötigst. Must natürlich selber die Zahlen zusammenzählen. Ich habe mal drüber geguckt und geschmunzelt. Ein Projekt der NAJU mit Partnern, hmmm. Das der DIB da mit drin hängt hat mich überrascht. Von Mellifera habe ich letztes Jahr ein Angebot für die Bienenkiste bekommen, das hat mich vom ... Sockel gehauen. Bei "meinen" Händlern habe ich immer sehr schnell (< 5 Tage) das bekommen was ich bestellt hatte und bin immer sehr zufrieden.
    Alois

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hartmut ()

  • Hi,
    eine 3-Waben-Schleuder ist nicht Optimal, da man da wirklich nur 3 Waben schleudern kann, bei ner 4er kannst Du auch 2 reinmachen....
    Außerdem stören die Ecken (ist ja ein 3-Eck - 3x60°) beim kippen der Waben, bei einer 4er nicht da 90° (also die Waben können nur genau nach oben rausgehoben werden nicht mal kurz schrag angelupft)


    Frank

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hartmut ()

  • Stell dir den Kram doch selber zusammen. Viele Dinge braucht mal als Anfänger garnicht oder erst im zweiten Jahr oder sie sind zu teuer. Z.B. Rauchstoff für 5 Euro und Zündwürfel für 2.10 zu kaufen ist Geldverschwendung. Der Rauchstoff liegt im Wald (morsches Holz/trockenes Laub etc) und die Zündwürfel kosten im Kaufland 50 Cent. Drahtspanner gibts im Imkerladen für ca 7 Euro. Handschuhe brauchste nicht. Gib beim Smoker lieber bissel mehr Geld aus - es ist ne Freude wenn das Ding schnell brennt (Rauchboy und Dadantsmoker sollen sich bewährt haben). Abkehrbesen ist auch Mist - Gänsefedern gibts bei Ebay für ganz wenig Geld desinfiziert (ob nun Besen oder Feder ist bei Imkern Ansichtssache). Bei der Imkerblouse sollte man sich auch überlegen ob man das wirklich braucht. Es ist zumindest beim Einstieg ein gutes Gefühl der Sicherheit und Wärme wobei die Wärme dann dafür sorgt dass du schnell merkst, dass ein Kuppushirt auch geht und man sich das ganze Brimborium überhaupt sparen kann.
    Ich will dich nicht von irgendwas abhalten aber vergleiche genau und stell dir zur Not dein Paket selbst zusammen. Billiger kommt man mit den Anfängerpaketen nicht und hat meist viel mehr dabei als man wirklich braucht. Was ich schrieb sind meine Erfahrungen der letzten 3 Jahre.
    Olli



    PS: Was übrigens fehlt ist ein Fütterer bei den Beuten. Ohne den willst du nicht. Auch ein bis zwei Packungen (jeh nach dem wie viel Völker man hat ) Api-Invert sollte man sich gleich mit kaufen - das spart lästiges Nachkaufen.

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Ein Hocker mit 3 Beinen ist auch standfester... ?


    rst


     
    Sitzt Du auf der Schleuder? Hast Du auch eine 3er? Hab ich was falsches geschrieben? ...?????

    Hätten wir was getan, als noch Zeit war, bräuchten wir uns nicht vorzustellen, wie es wäre, wenn wir was getan hätten, als noch Zeit war.

  • Wir kaufen bei Wagner http://www.imkertechnikwagner.de/
    und sind sehr zufrieden, was die Qualität UND den Preis anbelangt.
    auf der Hauptseite finden sich auch gleich die Angebote.
    Wenn mans eilig hat, darf man dort allerdings nicht bestellen oder muss einfach öfter anrufen. :) Der Kundenservice ist jedenfalls hervorragend. Wir haben dort schon Sachen bestellt, die man sonst nirgends kaufen kann (selber basteln war viiiiel teurer!)


    Einen Imkerblouson mit Schleier finden wir sehr praktisch... allerdings würd ich heute einen Anzug mit Schleier und separatem Imkerhut kaufen, weil dann der Schleier immer mit in die Waschmaschine kommt und nicht separat von Hand gewaschen werden muss.


    Schleuder (und dann auch noch handbetrieben??) Brauchst du die wirklich? oder kannst erst mal über einen Verein schleudern? da gibts dann normalerweise auch Siebe und Entdeckelungsgeschirr dazu.
    Eine eigene Entdeckelungsgabel haben wir auch, weil die praktisch ist, wenn man mal Futterwaben aufreissen will. aber den Rest würd ich erst kaufen, wenn ich gesehen und ausprobiert hab, was wirklich praktisch ist und dann sein Geld wert.


    Trafo für Edelstahldraht: wenn du normale Drähte hast, brauchst Du nur einen normalen Trafo (bei uns von der alten Spielzeug-Eisenbahn z.B.)
    ich find die Edelstahldrähte auch gar nicht so gut, die bebauen sie bei uns auch nicht so schön, wie die dünneren Drähtchen. Ausserdem braucht man dazu ja wohl auch einen teureren Drahtspanner.


    Du musst wissen wofür Du Dein Geld ausgibst und was Dir was wert ist.


    Vor allem ist es besonders klug vor der ersten Investition zu überlegen, in WELCHER Beute Du imkern willst (welches Maß? Zander, Dadant, DeutschNormal.. oder was auch immer es geben mag).
    Es kostet dann richtig Geld, wenn man später feststellt, ich will umstellen, weil es anders praktischer ist.
    :Biene:
    Liebe Grüße und viel Erfolg

    Adelheid (Bioimkerin aus Leidenschaft) - „Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“ Dante Alighieri