Kurzvorstellung

  • Halli Hallo,


    es ist wirklich nett hier mitzulesen.
    Aber manchmal juckt es einen dann doch in den Tasten, um auch mal seinen "Honig" dazuzugeben.......:p


    Also dann mal zuerst die technischen Daten:
    Ich heiße Reiner und bin 52 Jahre jung und werde jetzt seit 3 Wochen von 2 Bienenvölkern drangsaliert.
    Zusätzlich zu diesen netten geflügelten Ladies, die in DNM Heimen wohnen (die Drohnen müssen wohl allmählich draußen bleiben, zumindest sitzen sie ziemlich paralysiert herum), haben wir noch zwei Hühner.
    Der Frauenüberschuß setzt sich dann noch fort, in insgesamt 10 Ziegen und last but not least: meiner besseren Hälfte. :wink:
    Die übrigens Wert darauf legt, nicht mit den Eigenschaften der vorgenannten Gehörnten, in Verbindung gebracht zu werden.
    (Etwaige Ähnlichkeiten wären also rein zufällige Gegebenheiten und sind nicht beabsichtigt).:cool:
    Also zusammen mit den geflügelten Mädels: Frauenpower pur.:lol:


    Als Gegenbpol fungieren derzeit:
    Bogart der weltbeste Hund, Eragon der wilde Ziegenbock und meine Wenigkeit....
    Also alles durchaus ausgewogen:wink:


    Tja soweit die Kurzvorstellung.
    Ich habe hier einen Imkerpaten im Ort (leider derzeit in Schweden unterwegs) und ansonsten, werde ich mich nicht scheuen meine Fragen hier zu äußern.:roll:


    Ich habe einige Foren angelesen, aber hier gefiel mir das Miteinander, äähhh heißt wohl auf Neudeutsch: Community.....
    Pech für Euch, jetzt bin ich hier.:-D


    Bis denne denn


    Reiner

    zu dem Bildchen da oben links: Manche mögen es für einen Fußball halten, es ist aber die wahrscheinlich größte Rundwabe der Welt ;-)

  • Hallo Reiner!


    Denn mal ein herzliches Willkommen :p_flower01::Biene::Biene:von den übrig gebliebenen Nachtschwärmern heute - dazu zähl ich öfter.


    Das hört sich ja alles sehr nach bestandenem Eignungstest an bei Dir :lol:


    Der Frauenüberschuß ist hier nicht so gravierend ausgeprägt - obwohl das erste Willkommen nun von weiblicher Seite kommt ---


    ...wenn ich denn jetzt schnell genug abschicke:wink:



    nächtliche Grüße


    Marion

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beetic () aus folgendem Grund: rs

  • Hallo Reiner,
    nett das Du dich hier so gut vorstellst.
    Das kenne ich sonst nur vom Motorradforum.:wink:
    Viel Spaß hier.
    Grüße ganz aus`m Norden,
    Jörg


    Wie wäre es mit diesem Thema:


    Neue Mitglieder stellen sich vor?

    Es is ja wie es is

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Mr. Bien () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Moin Reiner,


    dann mal herzlichst willkommen hier im Forum! Spaß scheinste ja schon zu haben, mit Deinen Mädels!

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter

  • Mittach miteinander!


    Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Forum, Reiner.
    Wünsche dir viele gute Erkenntnisse und Erfahrungen hier bei uns!


    Gruß Patrick


    P.S.: Die Idee von Mr. Bien finde ich klasse, so ein Extra-Forum zwecks Neuvorstellung der Hinzukommenden.

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Hi Reiner,


    ein herzliches Willkommen von mir. Ich bin auch recht neu im Forum, das mir sehr gut gefällt und ebenfalls erst kurze Zeit Bienenbetreuerin. Hat Spass gemacht, Deine Vorstellung zu lesen!


    Liebe Grüße aus dem Norden an den Norden
    Fiona
    P.S.: Tut mir leid, Dir das sagen zu müssen, aber den weltbesten Hund besitze ich schon.

  • Pech für Euch, jetzt bin ich hier.:-D

    Tach!

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Pech für Euch, jetzt bin ich hier.:-D Reiner


    Moin ! :wink:

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Es liegt immer am Hahn :wink:


    Gruß von Daniel, der zeitweise über 20 Hühner hatte :cool:

    Die Quelle des ewigen Lebens liegt nicht im Finden eines Heilmittels zum ewigen Leben, sondern im Akzeptieren des Sterbens, im Eingehen in die Kreisläufe der Natur. Alles muß vergänglich sein, um seine Bestandteile immer wieder in den Gral des ewigen Lebens einzubringen, sich neu zu fügen,zu entstehen und zu vergehen. (Meine Ansicht)

  • Herzlich Willkommen und schön, dass Du die Netiquette schätzt!


    Eine Vorstellungsrunde, kann ja auch nichtöffentlich sein, fände ich auch schön...


    Viel Spaß hier und mit den Bienen,


    Gruß Jule

    Begeisterung ist der Schlüssel zum Tor der ungeahnten Möglichkeiten.