Wie sieht ein Drohnenmütterchen aus?

  • Hallo Imker mit mehr Erfahrung,
     
    ich habe mal wieder eine Frage. Wie sieht "ein Drohnenmütterchen" aus? Wie eine Biene oder eher wie eine Königin???
     
    Viele Grüße!
    Martina

  • Hallo,


    ein "Drohnenmütterchen" ist eine "umgebildete" Biene, deren Geschlechtsapparat reaktiviert wurde. Du wirst sie beim Anschauen von außen nicht von den normalen Stockbienen unterscheiden können.


    Robert

    Was auch immer geschieht: nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken! (E. Kästner)

  • Hallo Robert,
     
    danke für die Antwort - ich dachte mir das auch fast so... Wir hatten nur in einem Volk ein Königinnendurcheinander - die gezeichnete "Altkönigin" war weg und stattdessen haben wir eine ungezeichnete Jungkönigin (zur Zeit noch nicht am Stiften) vorgefunden. Mein Mann befürchtete, dass es ein Drohnenmütterchen sei, doch meiner Meinung nach ist´s eindeuting eine Königin. Mal sehen ob sie noch zum stiften kommt... ansonsten bliebe wohl nur auflösen.
     
    Viele Grüße, Martina