Pate in "artgerechter Bienenhaltung" gesucht.

  • Hi, möchte mich erst mal vorstellen.


    [FONT=&quot]Bin der Holgiii, komme aus Ilmmünster (zwischen München und Ingolstadt)
    und möchte nächstes Frühjahr mit der Imkerei beginnen. (Möchte nach Warré imkern). Habe schon mit mehreren Imkern gesprochen aber spätestens beim Thema Betriebsweise kamen die ersten Unstimmigkeiten auf. Ich würde mich freuen jemanden in meiner Nähe zu finden der auch nach Warré imkert oder zumindest der offen für die "artgerechter Bienenhaltung" ist[/FONT].

  • Hallo Holgiii,
    ich bin ca.20 Km westlich von dir,zu Thema Warre´kann ich wenig sagen,aber ich Imkere seit 10 Jahren im Naturwabenbau.
    Du kannst ,wenn Du willst gerne bei mir vorbeikommen.

  • Holgiii sag uns erstmal was artgerechte Bienenhaltung ist und vielleicht findet sich ja hier jemand der dir dann helfen kann.

    Alles wird gut - auf jeden Fall!

    Mein Sohn, iss Honig, denn er ist gut; und lass süßen Wabenhonig auf deinem Gaumen sein. (Sprüche 24:13)
    Wenn dich eine Biene sticht, geht fort von hier und schimpfe nicht - Bedenke, dass nur du es bist der dauernd hier im Wege ist.

    Und noch einer: "Live long and prosper keep bees"

  • Holgiii sag uns erstmal was artgerechte Bienenhaltung ist und vielleicht findet sich ja hier jemand der dir dann helfen kann.


    Ich vermute sogar, dass es sehr viele sein werden, die sich in der Beschreibung wiedererkennen :wink:

    Viele Grüße
    Marcus


    Beekeeping is not about honey. It’s not about money. It’s about survival.
    "Regional gehört die Zukunft." H. Lichter