Beste Tageszeit zum Abernten und Bearbeiten in Tracht?

  • Hallo Leute,
    wollte mal wissen was Ihr für die Beste Tageszeit zum Abernten und zum Bearbeiten haltet?


    Wann sind die Bienen am ruhigsten beim Abkehren und Bearbeiten?


    Hab den Eindruck das Sie es nicht mögen wenn man Sie bei der Arbeit stört. Allso Hauptflugzeit 14-16 Uhr??
    Es geht um Völker die In der Tracht stehen

  • Am Besten, wenn gerade viele Flugbienen unterwegs sind.
    Die verbliebenen Bienen in der Beute sind nicht so stechlustig wie die Flugbienen.

    There are 10 kinds of people. Those who understand binary and those who don't!

  • *

    There are 10 kinds of people. Those who understand binary and those who don't!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Staddler () aus folgendem Grund: Doppelposting

  • Hallo Melino,


    eigentlich immer dann, wenn ich genügend Zeit habe, um die geplanten Arbeiten in Ruhe durchführen zu könne. Hektik überträgt sich auf den Bien, Ruhe aber auch.


    Was hilft mir da der sicherlich richtige Ratschlag eines Bienenwissenschaftlers auf die Frage, wann den die beste Zeit ist um reifen Honig zu ernten. Die Antwort: "Nach drei Tagen Regenwetter am ersten schönen Tag am Morgen". Ist bloß blöd, dass ich an 5 Tagen in der Wochen Morgens arbeiten muss (Nachmittags übrigens auch). Also auch hier: s.o.


    Gruß
    Werner

  • Hallo Werner,


    Zitat >>Nach drei Tagen Regenwetter am ersten schönen Tag am Morgen<<Zitat Ende.


    na das wird aber derzeit etwas schwierig, musst mal den Draht zum Regenmacher erneuern.


    Sonnige Grüsse auf die Alb,
    Markus

    Die Natur ist Perfekt, die Fehler macht nur der Mensch. (Sepp Holzer)

  • Hallo Markus,


    das mit dem Wetter ist das eine Problem, das Andere ist, dass ich schlicht an 5/7 der möglichen Tagen morgens keine Zeit habe. Es geht aber auch abends und dann mit Ruhe.


    Gruß
    Werner


  • Kann ich nur unterstreichen!


    Es ist aber zu bedenken, dass Abkehren die beste Art ist um Bienen unleidig zu machen! Mein Tipp: Nachmittags Bienenfluchten einlegen, morgens abnehmen, das ganze wie Werner schon sagt nach Regenwetter. Dann ist kein frischer Nektar drinnen.


    LG
    Reiner

    42

    ganz sicher

    nur nicht beim bee-space

  • Also zum Punkt: Wenn Bienenflug ist kam mir im Raps nicht so vor:confused:


    Abkehren muss ich leider. Zwischenböden zwar gebaut aber noch keine Bienenfluchten gekauft. War immer was anderes wichtiger.

  • Hallo,


    kleiner Tipp, Bienen in Eimer abkehren und dann alle auf einmal in die Buet kippen...


    gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Meine persönliche Erfahrung kurz und knapp:
    Ernten am frühen Morgen, sonstige Arbeiten: Tageszeit egal, hauptsache gutes Flugwetter.