Trillerpfeife

  • Guten Tag zusammen, auch wenn meine Frage Ihnen als Profis vielleicht als naiv erscheint, so habe ich mich dennoch hier angemeldet, um diese zu klären.
    Wir haben als Dauercamper ein Vorzelt in Ostseenähe, und dort hängt am Eingang eine Metall Trillerpfeife. Seit längerem war zu beobachten, dass kleine Willdbienen dort hinein- und wieder hinausschlüpften. Bei unserem letzten Besuch dort war nun zu sehen, dass die Öffnungen der Trillerpfeife verschlossen worden sind. Ich gehe mal davon aus, dass die Trillerpfeife nun als Bruthöhle dient, nachdem dort die Eiablage stattgefunden hat. Da ich den Tierchen gerne helfen möchte, zu überleben, hier meine Frage: was mache ich am besten mit der Pfeife im Herbst? Dort bleiben kann sie nicht, da das Zelt dann abgebaut wird. Außerdem bietet die Metall-Pfeife keinen guten Schutz gegen die winterliche Kälte, wo lasse ich sie also am besten überwintern?
    Danke und freundliche Grüße aus Kiel!
    Raps

  • Hallo Raps, nimm sie mit heim und lege sie in eine halbschattige stille Ecke (Balkon, Garten) hin.
    Oder verstecke sie am Ort.
    Im Frühjahr regt sich dann was...


    Die hat sich das mit dem mobilen Leben bei euch Campern abgeguckt... :wink:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • ...Kühlschrank (NICHT Tiefkühlfach!) ist auch eine probate Option. - Wenn dann die ersten Bäume blühen, dann rauslegen. Innerhalb von 2-3 Tagen schlüpfen die dann. - So kann man sicherstellen, daß sie schlüpfen, wenn es auch etwas zu futtern gibt...

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!

  • Sorry, mein Zeigefinger war schneller als das gleichalte Hirn.
    Was hat das nur zu bedeuten....?

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Radix () aus folgendem Grund: ursprüglicher Text gelöscht

  • Vielen Dank für die Antworten. Ich finde die Kühlschrankidee am besten, dann kann ich zeitlich steuern, wann es losgehen soll. Schöne Grüße, Raps

  • ...die Fachleute von unserem benachbarten biologischen Institut entnehmen übrigens die Puppen aus dem Bienenhotel und packen diese in den Kühlschrank. Spart kollossal Platz!

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!