Bienentränke

  • Hallo Forumsvolk,
    brauchen die Bienen eine Tränke (z.B. Unterteller von einem großem Blumentopf
    mit sauberem Wasser)?
    Wir haben im Garten ein kleines (das Wort Teich möchte ich nicht sagen),
    also so was, wie Teich, Wasser dort ist aber icht sauber.


    Im Buch habe ich gelesen, dass in die Tränke sollte man ein Tuch legen
    und auf das Tuch -Torf.


    Nun weiß ich nicht, was für die Bienen am angenehmsten ist?

  • Es gibt sauber und sauber. Für die Bienen ist ein schlammiger trüber Tümpel u.U. sauberer als frisch gechlortes Leitungswasser, da sie dort auch noch wichtige Mineralien mitaufnehmen können... Wichtig ist, daß sie an das Wasser kommen ohne in das Wasser zu müssen: es muß also einen feuchten Uferbereich geben.

    Robert - Versuch macht kluch... - und natürlich: KISS ME - keep it simple and stupid and most efficient!

  • Hallo 123...,


    kannst auch ein Brettchen oder einen Stein schräg reinlegen.
    Da können sie landen und zum Wasser laufen.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Miteinander
    Torf gehört ins Moor, nicht in den Garten (oder in die Bienentränke).
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • ...Torf gehört ins Moor, nicht in den Garten (oder in die Bienentränke).


     
    Ist aber auch ein beliebtes Ostfriesenfrühstück: Tasse Tee und `n Stück Torf... :cool:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Miteinander
    Torf gehört ins Moor, nicht in den Garten (oder in die Bienentränke).
    Viele Grüße
    Lothar


     
    Hallo Lothar


    Torf gehört auf keinenfall in den Garten, da geb ich dir recht.denn Moore sind zu schützen,aber in der Bienentränke hat er gewisse Vorteile aufgrund seiner chem. zusammensetztung.
    Wegen Vergiftungsgefahr gehört Gartentorf keinesfalls in die Bienentränke denn der ist fast immer mit Düngemittel versetzt .


    MfG
    Markus

    "Willst du Gottes Wunder seh'n, musst Du zu den Bienen geh'n."

  • Ich habe nen flachen Unterteller (in meinem Fall von Bonsaischalen, kann aber jeder Untersetzer sein), in dem eine zurechtgeschnittene dünne Scheibe von so nem styroporähnlichen Material schwimmt. Weiß leider nicht, wie das Zeug heißt. In diese Scheibe sind Löcher gestanzt von vielleicht nem Zentimeter Durchmesser. Die Bienen geraten dadurch nicht in Gefahr zu ertrinken und sitzen entweder am Rand der Schale oder direkt auf der styro-irgendwas-Scheibe. Von Vorteil ist, daß die Scheibe sich immer dem Wasserstand anpasst. Wenn ich wüßte, wie, dann würde ich ein Foto einstellen.


    Liebe Grüße,


    Martin

  • ...Wenn ich wüßte, wie, dann würde ich ein Foto einstellen.


    Hallo Martin,


    als Spendierbiene kein Problem...:wink:


    Schau mal oben unter "Forum unterstützen".

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Martin,


    als Spendierbiene kein Problem...:wink:


    Schau mal oben unter "Forum unterstützen".


     
    Hallo Hardy,


    Hab mir durchaus schon überlegt, zu spenden, aber mir fehlten Informationen, die ich nirgends fand: Sind Spenden steuerlich absetzbar? Was geschieht mit den Spenden? Welche Kosten verursacht dieses Forum pro Jahr? usw. Hab ich da irgendwo was übersehen?
    Was mich auch stört, ist daß Spenden öffentlich angegeben werden: "Spendierbiene". Wenn ich für irgendwas Geld gebe, geht das niemanden was an. Bei gemeinnützigen Organisationen bekommt man diskret ne Spendenbescheinigung fürs Finanzamt, aber man wird nicht an den Pranger gestellt, daß man sich seine Veröffentlichungen erkauft hat.
    Gibts da irgendwo ne Seite, wo ich mich erst mal über die Details und Modalitäten informieren kann?


    Neugierige OT-Grüße,


    Martin

  • ...mir fehlten Informationen... Sind Spenden steuerlich absetzbar?


    Nö, ist doch ein Hobbyforum, kein e.V.


    Zitat

    Was geschieht mit den Spenden?


    Damit "läuft" das Forum.


    Zitat

    Welche Kosten verursacht dieses Forum pro Jahr?


    Keine Ahnung. Ich finde es gut und unterstütze es.


    Zitat

    Was mich auch stört, ist daß Spenden öffentlich angegeben werden: "Spendierbiene".


    Du mußt ja nicht spenden.


    Zitat

    Bei gemeinnützigen Organisationen bekommt man diskret ne Spendenbescheinigung fürs Finanzamt,


    Das Forum ist nicht gemeinnützig.


    Zitat

    aber man wird nicht an den Pranger gestellt,


    Unter einem Pranger verstehe ich etwas völlig anderes.
    Mich stört es keineswegs, daß meine Imkerkollegen erfahren, daß ich unterstütze, was ich gut finde.
    Was habe ich schon an Geld gespart, weil ich mir nicht endlos Bücher kaufen muß.
    Und ganz nebenher lerne ich noch nette (und manchmal weniger nette) Leute kennen, sogar persönlich bei Besuchen oder beim IFT.


    Zitat

    ...daß man sich seine Veröffentlichungen erkauft hat.


    ?? Verstehe ich nicht. Du kannst doch hier ganz kostenlos schreiben, oder?


    Zitat

    Gibts da irgendwo ne Seite, wo ich mich erst mal über die Details und Modalitäten informieren kann?


    Du wirst nicht durch Werbung gestört, Du kannst Bilder hochladen.
    Was möchtest Du noch wissen? Hartmut oder Henry werden Dir sicher Auskunft geben.
    Wenn Du Ideen zur Verbesserung hast - immer her damit.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Hallo Martin,
    frag doch 'mal, ob Du Geld herausbekommst, wenn Du ein Foto einstellst :cool: . Ich habe mich nach einem entsprechenden Beitrag von Sabi(e)ne umgehend angemeldet.
    Bei den hier erhältlichen Informationen und Ratschlägen -solche Fragen?
    Grüße Wolfgang

  • Hallo Hardy und Wolfgang,


    vielen Dank für Eure Antwort. Damit ist eigentlich schon alles gesagt.
    Abelo wird sich sicherlich nicht einmal die Mühe gemacht haben zu überlegen wieviel Arbeit ein solches Forum machen könnte. Klar, Forum installieren und laufen lassen, ehm, schreiben lassen. Ist doch ganz einfach.
    Webspace ist doch heute billig - bis kostenlos, wozu also Geld?
    Hier alles am laufen zu halten ist bei weitem mehr Arbeit als manch einer denkt. Das ganze Team was hinter dem Forum steht, könnte mit dieser Zeit die es investiert sicherlich gut ein paar Bienenvölker mehr betreuen, oder anderer Hobbys frönen.


    abelo
    Du brauchst nicht spenden oder Dich an den Pranger zu stellen um hier Bilder hochzuladen. Besorge Dir externen Webspace, lade die Bilder da hoch und verlinke quer. So einfach ist das....
    Wie man das Forum unterstützen kann findest Du hier. Damit ist bisher jeder klar gekommen.


    Beste Grüße
    Hartmut