Kamille Trachtwert

  • Guten Morgen.
     
    Bei uns wächst im Feld jede Menge Kamille. Jetzt wollte ich was über den Wert für die Bienen erfahren konnte aber nichts finden.
    Weiß jemand ob die Kamille für die Bienen einen Wert hat. Nektar und Pollen.
     
    Habe außerdem gelblich grünen Honig wenn ich die Waben auschüttele.
    Könnte das von der Kamille sein.

  • In nächster Nähe 500 Meter "eine".


    Und die Kamille hat die einen Wert für Bienen?


     
    Manche machen aus den getrockneten Blüten Tee und setzen das dem Futter zu. Aber das ist ein anderes Thema. Was machen den die Bienen, die fliegen doch sich Kamilie nicht an, weil´s nischt gibt für die Bienen


    Grüße
    Thomas

  • Zitat

    die fliegen doch sich Kamilie nicht an, weil´s nischt gibt für die Bienen


    Das wäre aber nicht so schön. Hab mir nämlich einen gossen Vorrat von Kamillesamen besorgt für meine Bienenweide im nächsten Jahr. Da die Kamille spät blüht ( Juli bis September) wäre sie perfekt gewesen.
    Hoffe doch sehr dass sie von den Bienen angeflogen wird! (Sonst muss ich alles selber ernten)



    Gruss Tom

    Lobbyisten raus aus Bieneninstituten

  • Hallo Zusammen,
    Kamille ist eine Pflanze bzw. Blüte die für die Bienen offensichtlich keine Quelle ist. Auch Pritsch, Zander/Berner und Mauritio/Schaper (meine Quellen) finden sie nicht einmal erwähnenswert.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Ganz abgesehen von den nicht vorhandenen Trachtwerten; meine Kamille hat dieses Jahr Anfang Juni begonnen zu blühen, und das war schon spät. Außerdem bin ich nicht sicher ob sie wirklich bin in den September hineinblüht wenn sie nicht regelmäßig geerntet wird.


    Grüße aus Aachen
    Hannah

  • Schade, schöner Mist... kein Trachtwert...
    Wie wird die Kamille dann bestäubt?


    Gruss Tom

    Lobbyisten raus aus Bieneninstituten

  • Hallo Miteinander,
    vor Jahren stand mal in einer Imkerzeitschrift ein Kollege der Kamillenhonig geerntet hat.
    Bin mir nicht sicher, aber ich mein mich zu erinnern, das von ihm Honigproben als Referenz für diesen Sortenhonig genommen wurden.
    Viele Grüße
    Lothar

    Solange Menschen denken, das Tiere nichts fühlen,
    müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken.

  • Hallo,


    bisher bin ich auch davon ausgegangen, das Kamille für Bienen nicht interessant ist, weil ich nirgendwo was darüber geschrieben fand. Umso überraschter war ich heute, als ich auf den Kamilleblüten jede Menge Bienen sah.


    Gruß,
    Heike

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)