Kleine Frage

  • Habe am Donnerstag einen Kunstschwarm eingeschlagen und beim Zusetzkäfig den harten Verschluss entfernt, damit die Königin frei gefressen wird. Habe heute dann zu meinem bedauern feststellen müssen das sie tot vor der Beute lag.
    Nun zu meiner Frage kann ich die neue Königin die ich am Dienstag bekomme direkt unter hartem Verschluss zusetzen oder soll ich erst nach Nachschaffungszellen suchen, obwohl ich mir nicht vorstellen kann das welche da sind.

  • Ich schau, ob Zellen vorhanden sind und breche sie aus.
    Kö setze ich unter Hartverschluß zu und gebe sie erst am nächsten Tag zum Ausfressen frei.
    Zeit für Duftübertragung.
    Manchmal sind sie dann bis abends immer noch nicht frei.
    Dann bohre ich einen Durchgang, so groß (klein), daß sie gerade noch nicht raus kann.

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Habe am Donnerstag einen Kunstschwarm eingeschlagen und beim Zusetzkäfig den harten Verschluss entfernt, damit die Königin frei gefressen wird. Habe heute dann zu meinem bedauern feststellen müssen das sie tot vor der Beute lag.
    Nun zu meiner Frage kann ich die neue Königin die ich am Dienstag bekomme direkt unter hartem Verschluss zusetzen oder soll ich erst nach Nachschaffungszellen suchen, obwohl ich mir nicht vorstellen kann das welche da sind.


     
    Hallo Hängekorb , Zwei Tage fester Verschluss ist Pflicht ,dann prüfen wie sich die Bienen am Käfig verhalten . Notfalls noch einen Tag länger f.V..


    Mit imkerlichem
    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Hab heute gegen 12 Uhr die neue Königin bekommen und unter hartem Verschluss zugesetzt.
    War dann heute gegen 16 Uhr nochmal da und stellte ein erhötes Flugverhalten fest im Gegensatz zu den letzten drei Tagen, an denen nur 5- 10 Bienen am Flugloch waren. Ist das jetzt so eine art Freudenflug über das neue Oberhaupt???

  • Danke für die Antworten werde es beherzigen.


     
    Hallo Hängekorb , und füttern nicht vergessen ! Satte Bienen sind Annahme freundlicher !


    Mit imkerlichem
    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Am Füttern bin ich schon lange mit 1:1, nehmen sie aber nicht so richtig an, sie haben erst 3L weg. mein anderer Schwarm hatte zu der Zeit schon 10L weg, scheint Wohl genug Tracht dazu sein die attraktiver ist (Linde blüht seit ner Woche)