Wann ableger aufsetzen?

  • Hallo,
     
    als Einsteiger bleiben Fragen nat. nicht aus. Trotz meiner Meinung nach sehr kompetentem Imkerpaten hole ich gerne Zweit- und Drittmeinungen ein.
    V.a. weil ich hier im Forum ständig lese, dass Ablegern/Schwärmen sehr viel Raum zur Entfaltung gegeben wird.
     
    Mein Ableger ist jetzt etwa 6,5 Wochen alt und sitzt auf 8 Waben Zander (2 sind also noch nicht besetzt). Königin ist seit 4 Wochen in Eilage und alles scheint O.K. Gefüttert wird kontinuierlich mit Zuckerlösung 3:2 über eine Futterzarge.
    Meine Frage ist jetzt nat. ob ich dem Ableger noch eine Leerzarge mit Mittelwänden (habe als Jungimker noch nichts ausgebautes) geben soll. Lohnt sich das dieses Jahr noch, oder soll ich den Ableger weiter einzargig halten und überwintern?
     
    Seit 2 Tagen haben wir auch noch einen zusätzlichen Schwarm. Der wird so um die 2 kg gehabt haben. Wahrscheinlich Nachschwarm, oder sogar Jungfernschwarm. Soll der auch noch eine 2. Zarge bekommen? Oder erstmal warten, was in der ersten Zarge gebaut wird?
    Die Besetzung mit Bienen ist recht schwer einzuschätzen, da sich ein Großteil der Bienen stängig im vorderen Drittel am Aufstieg zur Futterzarge drängt. Da ist aber ein wirklich sehr enges Gedränge.
     
    Wieder mal ein dickes Danke im Vorraus. :)
     
    VLG
     
    rooman

  • Hallo,


    ich würd aufsetzen.
    Kann sein das die Bienen dann vielleicht nicht die volle Breite ausbauen und dafür mehr in de Höhe gehen. Macht meiner Meinung nach aber nix. Die machen dann nächstes Jahr da weiter. Und die Wissen schon bei Beginn der Brut im frühjahr das ihre Kiste eigentlich größer ist als die Waaben die ausgebaut sind.
    Ausserdem scheint mir das mancher Schwarm nur zögerlich die 2. Zarge annimmt wenn er sich erstmal an eine gewöhnt hat.


    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Danke für die schnelle Antwort. :)


    Wäre auch mein Gefühl gewesen. Mein Imkerpate hätte zwar tendenziell noch etwas gewartet bis alle Rähmchen zumindest teilausgebaut sind, aber ich glaube er ist mir auch nicht böse, wenn ich das jetzt so entscheide.
    Kaputt machen kann ich ja nix.


    VLG


    rooman

  • Hallo,


    da nicht für :)
    Nein Kaputtmachen kannst da zur Zeit nix. Wenns kalt wird machen die halt einfach die Wabengassen nach Oben hin dicht. Ausserdem sieht das nicht so aus als ob das kalt wird. Achja Futter muss reinkommen, entweder von draussen oder vom Imker


    Gruß Thorsten

    wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, da hab ich noch genug von... Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt....

  • Also gut. Wird erledigt. :)


    Mit dem Futter habe ich allerdings noch leichte Probleme. Hab ich allerdings in einem neuen Thema gepostet.


    VG


    rooman