Hochzeitsflug

  • Moin Imkers,
     
    Bitte nicht lachen, is vielleicht 'ne doofe Frage. :oops:
     
    Kommt die junge Königin noch am Begattungstag zurück
    oder bleibt sie möglicherweise über Nacht?
     
    schön Midsommarafton
    Bernd

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."

  • hehehehe :-)


    sorry das hört sich echt komisch an.


    Ich glaube sie kommt zurück und fliegt ggf. am nächsten Tag nochmal zum ...


    Gruss AJ

    Grüsse aus dem (sym)badischen Bretten

  • Moin,
    länger als max. ne halbe Stunde ist noch keine weggeblieben, aber ich hab auch schon welche ganz allein losdüsen sehen, ohne Begleitung, und das nach 3 bzw 4 Tagen des Legens.....
    Die machen einfach nicht das, was in den Büchern steht.:Biene:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Hallo Beetle
    :lol: sorry...aber ich schmeiß mich gerade weg vor Lachen.


    Wo soll denn, Deiner Meinung nach, die Königin über Nacht bleiben?
    Du weißt doch sicherlich, dass Königinnen leicht frieren und da Drohnen bekanntlich noch viel mehr frieren (Warmduscher), können die die Königin leider noch nicht mal warm halten ....:cool:
    ...der Ärmsten bleibt somit gar nichts anderes übrig, als zurück ins warme, kuschelige Nest zu fliegen.:wink:


    Lachende Grüße
    Regina

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

  • Zitat

    da Drohnen bekanntlich noch viel mehr frieren


    :lol: Nicht wirklich - dieses Frühjahr waren die dicken Jungs sogar schon bei 12(!!!!!)°C mittags bei strahlendem Sonnenschein unterwegs. Und nicht bloß bei einem Volk.
    Von wegen "erst ab 25°C...":lol::Biene:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Sabi(e)ne schrieb:

    .. dürfen Königinnen niemals auskühlen.


    Drohn schrieb:

    Drohnen sind da viel empfindlicher!!!!


    :lol::lol::cool:

    Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht. Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.(Oliver Hassencamp)

  • Moin Imkers,


    Es ist sehr interessant welche Kontroversen eine simple Frage, die durchaus ernst gemeint aber
    doch nicht recht durchdacht war, hier im Farum auslösen kann. (Wärme)
    Die einen sagen, hüh die anderen hott und die Imkers im IV sagen hottehüh.
    Nicht ganz einfach für einen der auszog um das Imkern zu lernen! :-(


    schön sonnigen Tach auch
    Bernd

    "Wenn Neider, Hasser dich umringen, dann denk an Götz von Berlichingen."

  • Es ist sehr interessant welche Kontroversen eine simple Frage, die durchaus ernst gemeint aber
    doch nicht recht durchdacht war, hier im Farum auslösen kann.


    Na Bernd, Du weißt doch, drei Imker, fünf Meinungen :daumen: (oder sinds noch mehr? *ketzerisch fragt*)... das musste aushalten in so einer Welt :p

    Adelheid (Bioimkerin aus Leidenschaft) - „Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“ Dante Alighieri

  • Das Imkerforum ist für mich so eine Art Supermarktregal: ich nehme, was mir gefällt und lass stehen, was ich nicht brauchen kann.
    So kann ich mir meine eigenen Imkermeinung bilden und meine Betriebsweise nach und nach verfeinern.


    Wäre ja auch langweilig, wenn alles nur nach Schema F für alle gleich sein müsste. Das ist ja das Schöne am Imkern, dass es einem viel Freiheit lässt... wenn man die Konsequenzen tragen kann (das ist wie überall im Leben!)

    Adelheid (Bioimkerin aus Leidenschaft) - „Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“ Dante Alighieri