generell agressiv?

  • Werte Forumgemeinde,


    soeben war ich mit einem älteren Imker (um die 90) aus unserem Ort an seinem Bienenstand. Von ihm soll ich in den nächsten Tagen meinen ersten Ableger bekommen.
    Als er nur den Deckel leicht öffnete stürzten sich die Bienen regelrecht auf ihn und er kassierte direkt ein paar Stiche. Jetzt hab ich etwas Bedenken: Eine Königin soll ich von einem anderen Imker bekommen, der bekannt dafür ist, sehr freidliche Bienen zu züchten. Wird das Volk dann ruhiger oder bleibt es immer etwas aggressiver? Vielleicht lag es auch am Wetter (trüb, leichter Wind und bis eine halbe Stunde vorher hatte es ordentlich geregnet). Ich möchte nicht überängstlich wirken, aber mann muss ja vielleicht als Anfänger nicht unbedingt gleich mit nem aggresiven Volk starten...:oops:


    Könnt ihr mir da etwas die Bedenken nehmen?


    MfG Marian

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Ismail () aus folgendem Grund: Schreibfehler

  • Hallo Ismail,
     
    kann Dich gut verstehen, bin in ähnlicher Situation.
     
    Im letzten Jahr bin ich mit 2 Ablegern in die Imkerei eingestiegen. Einer entwickelte sich in diesem Jahr immer schneller und brachte auch schon gut Honig ein. Schleudern steht in nächster Zeit aufm Programm... Das schnellere Volk (gelb) wurde nun auch immer etwas aggressiver, wenn ich den Deckel öffnete, kamen mir die ersten Bienen auch gleich entgegen. Das blaue Volk war im direkten vergleich richtig handzahm. Ans gelbe traute ich mich letztlich nur noch in kompletter Ritterrüstung. Da ich auch mene beiden Jungs mit an die Bienen nehme und den Einstieg auch lieber etwas ruhiger angehen möchte holte ich Rat im Verein. Ich brachte also eine Weiselzelle aus meinem diesjährigen Ableger ins gelbe Volk und weiselte so um. Hab grad noch Glück gehabt, da am nächsten Tag bereits die Zelle offen war und die Königin somit vermutlich geschlüpft ist. Ob ich alles richtig gemacht hab, wid sich in ca einer Woche zeígen, wenn die Königin dann hoffentlich begattet ist und zu legen beginnt...
    Wünsch Dir auch weiterhin einen stichfreien Einstieg. Viel Erfolg,
     
    Miley