zum Schwärmen: Schwarm im Auto & im Schaukasten!

  • Heute also endlich mal mein erster Schwarmeinsatz AUßERHALB des eigenen Gartens. War eigentlich ganz nett - als ich kam hingen da so vier Trauben unterschiedlicher Größe in komfortablen 1,50 m ; umgeben von treusorgenden Firmenmitarbeitern wurden mir Leiter und Gartenschere gereicht so daß das "ernten" eine Freude war. Aber nur so fast. Denn ich hatte eine Kiste zuwenig dabei. Also reichte man mir einen Karton. Da leider keine Königin zu entdecken war, fegte ich den letzten Schwarm von einem Stamm in die Kiste und auch dort schienen sie sich - wenn auch etwas zögerlich - in dem Kasrton zu sammeln. Ich eilte dann auch schon weiter, hastig ein Klebeband drüber, die restlichen Bienen ließ ich einfach außen sitzen - stören ja nicht weiter... Naja, irgendwie mochten sie den Karton aber wirklich nicht. Und irgendwie löste sich das Klebeband. Fazit: Die Heckscheibe wurde langsam dunkel ob der ganzen Bienen die sich da sammelten; die Autofahrer hinter mir müssen gedacht haben, das ist so eine Art Folterauto oder sowas...


    Also Seitenfenster auf Durchzug und rasch heim. Erst da wurde mir klar, daß die wirklich den Karton verlassen hatten als ich die Heckklappe aufmachte und den Karton anhob weil eben wesentlich leichter. Sowas blödes aber auch - brachte den Karton samt Restbienen hinten in den Garten damit die hier nicht überall rumflatterten.


    Der Karton leerte sich dann auch rasch ohne sich aber so richtig zu sammeln - naja, schade, dachte, aber die anderen hatte ich ja wenigstens in richtigen Schwarmfangkisten geborgen und kellerhaftiert. Noch rasch an den Schaukasten da dort eine ganze Wabe schlupfreifer Brut schlummerte und ich den etwas schröpfen wollte. Also Brutwabe raus, Rähmchen mit Anfangsstreifen rein, dicht gemacht.


    Abends schaute ich dann mal wieder in den Schaukasten um zu gucken ob sie auch schön bauen...und was soll ich sagen: wegen Überfüllung geschlossen!
    Herrjeh, der platzt aus allen Nähten! Wenn ich da nicht ein Leerrähmchen reingehängt hätte, hätten die gar keinen Platz gehabt!
    Jetzt muß ich mal stark annehmen daß das nun die Schwarmbienen sind die mangels besserer Alternative da reinmarschiert sind. Die Schaukastenqueen habe ich gefunden; der geht es grad prima...noch zumindest.
    Echter Wahnsinn, da werde ich morgen wohl noch mal ranmüssen sonst ziehen die da samt Königin aus oder machen anderen Blödsinn - habe ich echt noch nie erlebt, sowas...


    Grüße
    Melanie

  • Weisst Du, also nä...das ist jedes mal wenn ich einen Schwarm transportiere meine Horrorvorstellung. Nicht unbedingt, weil ich Angst vor den Bienen habe, sondern mehr wie peinlich das werden kann, wenn man weit weg ist *lol*
    Naja, haste ja gut gemeistert LG Thor

  • Hallo Melani!


    Zitat

    die Autofahrer hinter mir müssen gedacht haben, das ist so eine Art Folterauto oder sowas...


    Ich kann Dir gar nicht sagen, wie ich Deine "Schwarmbeiträge" genieße.:lol:

  • @ Thor,
    nee, hast ja recht...habe heute wieder was gelernt: Schwarmkiste immer schön zu machen. Und zwar richtig. Dann ziehen sie nämlich auch nicht aus und nicht in die Schaubeute ein.
    War zum Glück auch eher so ein kleiner Nachschwarm und sie sammelten sich eben hinten an der Heckscheibe. Womöglich hatten die auch gar keine Königin und gehörten zu der Schwarmtraube, die unmittelbar daneben hing. Das war alles etwas schwer zu ermitteln; ich fand die nur so komisch unruhig...aber zu den anderen Schwarmkisten hat es sie nicht hingezogen.


    Melanie
    Ist aber nicht schön sowas, mache ich bestimmt nicht mehr so

  • Hallo Melanie,
    was lernen wir dabei? Zum Schwarm fangen sollte man Zeit und Geduld mitbringen. Ich finde immer lustig, wenn hier mal schnell ein paar Schwärme gepflückt werden.
    Hättest Du Deine Kisten am Schwarmfangort stehen gelassen und am späten Nachmittag, wenn alle in die "Richtige" bzw. in der richtigen Zusammensetzung in den/der Kiste(n) sich versammelt hätten wäre es für Dich und für die Bienen einfacher gewesen.
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • @ Eisvogel,
    stimmt, hatte ich auch überlegt. Allerdings mußte ich mal erleben daß mir ne schöne Schwarmfangbox mal von einem netten "Kollegen" nach der "Füllung" geklaut wurde und seither bin ich pingelig zumal es liebevoll selbstgebaute Kisten sind.War auch nun leider nicht gleich um die Ecke wo man mal so eben hinfahren könnte. Wenn möglich mache ich das eigentlich genau so und schiebe irgendwas rein um denen mehr Zeit zum Sammeln zu geben.


    Melanie

  • ...Die Heckscheibe wurde langsam dunkel ob der ganzen Bienen die sich da sammelten;


    Ich finde auch, Normalautos sind eine totale Fehlkonstruktion.
    Scheibenwischer gehören nach innen...:cool:

    Mit freundlichen Grüßen - Hardy


    Wende Dich zur Sonne, dann bleiben die Schatten hinter Dir.

  • Heute ging es weiter - die beiden Schwärme nach einer Nacht im Keller eingeschlagen - wieder ausgezogen, hängen jetzt am Bienenhaus. Da habe ich jetzt ne Zarge drauf mit einer Brutwabe so daß ich hoffe, daß die Damen nun endlich bleiben. Gefallen tut es ihnen jedenfalls. Schwieriger war das Problem mit dem Schaukasten - die drängelten sich darinnen wie im Freibierzelt.
    Also kurzerhand beide dick besetzten Waben samt der Schaukastenkönigin raus und in einer eigenen Beute logiert. Die restlichen Schaukastenbienen bekamen eine Futterwabe und etwas zum Bauen; an der Scheibe klebt ja praktischerweise ganz junge Brut und Stifte in dortigem Wildbau (kann man ganz toll sehen) so daß die Nachzucht kein Problem sein sollte...herrjeh, die beschäftigen einen aber dieses Jahr...


    Melanie

  • :lol:

    Zitat

    herrjeh, die beschäftigen einen aber dieses Jahr...


    Je nu, hier war letztes Jahr ein Nicht-Schwarmjahr, also konnte man sich denken, was dieses Jahr passieren würde, obwohl es erst wirklich nicht danach aussah - aber ich freu mich drüber.:lol::Biene:
    Und klar wird es nicht so aufregend, wenn man nur ein oder zwei Völker hat, aber darüber hinaus ist es eigentlich immer spannend, weil sich nie zwei gleich benehmen.:wink:
    Ich finde Schwarmjahre toll.:Biene::p_flower01:

    "Meet me in a land of hope and dreams"
    Bruce Springsteen

  • Also gestern wurde ich schon wieder angerufen, habe ich aber zu spät gesehen, und beruflich konnte ich auch nicht weg. Meine neuen Beuten sind noch nicht da. Mal sehen was der Tag heute bringt. Meine Kontrolle gestern hat mir verraten, das bei auch bei dem Volk die ich geschröpft hatte wegen Weiselzellen, kein Schwarmtrieb mehr herrst. Ich habe zur Sicherheit wirklich alle Rahmen gezogen. Das is auch keine Maulerei wegen der Schwärme, schliesslich machts mir grossen Spass Schwärme in der Kiste verschwinden zu sehen.Thor :lol: